Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 138 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Innovativer Touch-Computer: CrunchPad von TechCrunch

Touch-Computer gibt es bereits einige auf dem Markt. Es sind kompakte Multimedia-Rechner, die sich komplett über einen Touchscreen bedienen lassen. Eine Tastatur sucht man ebenso vergebens wie einen üppigen Body. Flach und handlich sollen sie sein. TechCrunch, einer der angesagtesten englischsprachigen IT- und Web 2.0-Blogs, entwickelt derzeit einen Touch-Rechner, der ausschließlich zum Browsen dient.

Keine Festplatte, kein Betriebssystem als solches - gebootet wird beim CrunchPad direkt in den Browser. Außer einem On/Off-Button gibt es keinerlei Knöpfe oder Stellrädchen. Das Gerät soll dann auch nur einem Zweck dienen: Dem Surfen im Internet. 12 Zoll ist der Touchscreen groß, der verbaute Prozessor ist den in Netbooks verwendeten Chipsets ähnlich. Es dürfte sich also um einen Intel Atom oder ähnliches handeln. Durch eine integrierte Webcam, Lautsprecher und ein Mikrofon können die Benutzer uneingeschränkt über das WWW kommunizieren. Derzeit existiert ein Prototyp B.

Der Preis ist ein weiterer Clou. Denn TechCrunch will das CrunchPad für rund 300 Dollar auf den Markt bringen. Entstanden ist das Projekt nach Aussage von Michael Arrington durch die Idee, einen Rechner zu konzipieren, den es noch nicht in der Form zu kaufen gibt. CrunchPad - eigentlich eine konsequente Entwicklung in Zeiten, da sich praktisch alle Multimedia- und Computerbereiche ins Internet verlagern.

Bild: TechCrunch
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/kfn7JW
Veröffentlicht:14.04.2009 (2382 mal gelesen)
Tags:Hardware, Multimedia, Netbooks
16.04.2009 | 10.04 Uhr
klingt verdammt interessant :)

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?