Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 146 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

iPhone 4 vs. iPhone 3GS

Der Nachfolger des 3GS ist nun endlich da und nicht nur Steve Jobs zeigt sich sehr zufrieden. Bei der Vorstellung des neuen iPhones wurde immer wieder das im iPhone 4 integrierte "Retina Display" erwähnt. Laut Apple ist es das hochauflösendste und schärfste Display, das ein Telefon jemals hatte.

Das neue Display ist so gestochen scharf, dass es für den User keine Pixel mehr erkennen läßt. Das liegt daran, dass Apple die Auflösung im Vergleich zum Vorgänger deutlich erhöht hat - auf 326 Pixel pro inch. Das entspricht 128 Pixel pro Zentimeter und bedeutet, daß sich jetzt 4 Pixel auf einer Fläche befinden, wo beim 3GS 1 Pixel Platz fand.

Diese Auflösung läßt das menschliche Auge keinen Pixel erkennen und so wirken Bilder gestochen scharf und Schriften dank der zusätzlichen Pixel wesentlich glatter. Pcworld hat sich dieser Sache genauer gewidmet und Screens von beiden iPhone-Modellen gemacht. Bei gleicher Vergrößerung dieser, lassen sich die Vorzüge des Retina Displays deutlich erkennen. (links: iPhone 3GS, rechts: iPhone 4)


Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/hNpgL3
Veröffentlicht:14.06.2010 (3977 mal gelesen)
Tags:Apple, Neuvorstellung, iPhone
15.06.2010 | 15.46 Uhr
ein völlig irres ding - bin schon unterwegs - tauschen
16.06.2010 | 08.45 Uhr
Hach... ich würd mich mit einem von beidem zufrieden geben...
*auf mein altes Handy guck*
16.06.2010 | 12.14 Uhr
Endlich nen Grund mein B Barry los zu werden
17.06.2010 | 10.56 Uhr
na toll, wer will denn jetzt noch mein gebrauchtes 3Gs... Da weiß ich nicht ob ich noch lange szandhaft bleiben kann ;)))

Grüßung!
Andre
17.06.2010 | 16.53 Uhr
Wer braucht ein iPhon. Kauft euch ein HTC HD2 und ihr seid glücklich........:-)
17.06.2010 | 17.22 Uhr
Bin auch kein iPhone-Besitzer aber in Sachen Auflösung, Display und Grafik ist das iPhone4 wohl gerade ohne Konkurrenz...
20.06.2010 | 19.50 Uhr
Hui apple verbaut für ein mal nicht veraltete hardware. Ich bin beeindruckt
21.06.2010 | 12.37 Uhr
Examining this issue more closely, the iPhone 4 is actually very far from a retina display its a substantial discrepancy and not even close: At 12 inches the 1 dimensional linear ppi shortcoming is 326/477 = 68 percent. But the pixel (area) density for 2 dimensions, which is the actual relevant observable, is that value squared = 0.47, so the iPhone 4 is more than a factor of 2 from being a retina display at the typical 12 inch viewing distance.

Das mit dem Retina display scheint wohl wieder nur marketing zu sein. Allerdings ist es trotzdem ein sehr guter Screen, nur natürlich wieder nicht das was behauptet wird.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?