Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 321 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Leder-Design bei BenQ-Beamer MP724

Leder wird immer öfter zur Oberflächenveredelung bei IT-Produkten verwendet. Ein Beispiel? Der 22-Zoll-Bildschirm von Asus mit Lederstreifen. Nun wirft BenQ einen neuen Beamer für Präsentationen auf den Markt, dessen Oberseite auch mit Leder überzogen ist. Vorhang auf für den Leder-Projektor MP724.

Auf den ersten Blick wirkt der BenQ-Beamer allerdings nicht besonders edel - vielleicht kommt das Leder auf dem Produktfoto aber auch nur nicht besonders zur Geltung... Kompakt bemessen ist der MP724 jedenfalls (325 x 95 x 254 mm), der 1.024 x 768 Pixel auflöst. Eine HDMI-Schnittstelle ist vorhanden. Weitere Daten: Kontrastverhältnis von 2.800:1, Helligkeit von 3.500 ANSI-Lumen.

Fernbedienung und Laserpointer sollen das Präsentieren effektiver machen. Ob sich die Studenten im Hörsaal oder die Mitarbeiter im Konferenzraum der Firma wirklich für die Lederoberfläche interessieren?

Der BenQ MP724 ist ab November 2008 für etwa 1.000 Euro erhältlich.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/GcAw4D
Veröffentlicht:14.10.2008 (1638 mal gelesen)
Tags:Hardware, Multimedia

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?