Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 154 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Apple iPhone und iPod touch erhalten neue Firmware OS 2.1

Zunächst gab es sie nur für Benutzer des iPod touch, dann auch endlich für die iPhone-User, bekanntermaßen die Hipsten unter den hippen Apple-Jüngern. Es geht um die neue Version des Betriebssystems, die unter der Bezeichnung 2.1 firmiert. Fast verwunderlich, dass Steve Jobs zu diesem Zweck nicht ein eigenes Event anberaumte. "Let's be firm" oder "Let's call" hätte die Vorstellung der neuen Firmware heißen können. Aber vielleicht wäre das dann selbst Apple und seinem Bergprediger Jobs ein wenig zu dick aufgetragen gewesen... Neu bei iPhone OS 2.1 ist eigentlich nicht viel.

Nun gut, ganz so einfach machen wir es uns nicht. Immerhin haben die Multimedia-Telefone von Apple nun auch die Genius-Funktion erhalten, die bei der Präsentation des neuen iPod nano 4G herausgestellt wurde. Dieser wurde ja bekanntlich sogar von Greenpeace gelobt.

Außerdem wurden laut Apple diverse Schwachstellen wie Abstürze bei Anrufen behoben. Moment, warum ist mein Samsung-Klapphandy eigentlich noch nie in die Knie gegangen? Naja, mit dem kann man ja auch nicht Navigieren oder Monkeyball spielen. Der Akku der Apple-Smartphones soll mit OS 2.1 nun noch länger laufen.

Alle glücklichen Besitzer eines iPhone oder eines iPod touch könen sich also freuen. Alles ist nun noch besser, als es sowieso schon war. Und vielleicht predigt Steve Jobs dann anlässlich des Updates auf Version 2.2 wieder...
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/4JdwVG
Veröffentlicht:15.09.2008 (2372 mal gelesen)
Tags:Betriebssystem, Apple, iPhone

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?