Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 133 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Wie leben Berliner Kreative?! Das Onlinemagazin

Freunde von Freunden (fvf) ist ein Onlinemagazin, das die Berliner Kreativszene in ihren ganz privaten Umfeld zeigt - nämlich in den eigenen vier Wänden. Die Macher dahinter sind das Team von NoMoreSleep um Frederik Frede und Tim Seifert.



"fvf ist ein Interviewmagazin, das kreativ Schaffende in ihren Arbeits- und Lebensräumen dokumentiert und individuelle Perspektiven und Eindrücke vermittelt. Wir portraitieren ausgewählte Personen in Ihrer direkten Lebensumgebung, sei es zu Hause, im Studio, im Apartment oder in deren Kiez. Ein einmaliger und exklusiver Einblick mit professionellen Fotos, Liebe zum Detail, Hintergrundinfos und Geheimtipps durch Text- und Videointerviews." so die Idee hinter Freunde von Freunde.



Ganz aktuell ist die Fotoserie des Kreuzberger Web-Developers Fabian Mürmann zu sehen. Seine Bilder könnt ihr auch hier im Artikel sehen. Auf der Seite gibt es dazu noch ein kleines Interview und natürlich noch mehr stilvolle Fotos. Für diese ist im Übrigen Ailine Liefeld verantwortlich, die als freie Fotografin in Berlin lebt und arbeitet. Ihre sensiblen Bilder verhelfen den Magazin dazu, nicht schaulustig zu wirken, sondern die Kreativen von einer ganz menschlichen und persönlichen Seite zu zeigen.

Wie findet ihr die Idee?
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/vKf2Ok
Veröffentlicht:16.03.2010 (3192 mal gelesen)
Tags:Fotografie, Inspiration, Design, Community
16.03.2010 | 14.09 Uhr
unglaubliche wohnungen dabei. fantastisch.

der ausblick ist extrem
http://freundevonfreunden.com/feride-usl...
16.03.2010 | 14.10 Uhr
Sehr gute Idee aus Berlin! Schade, das es sowas in Hannover nicht gibt.
16.03.2010 | 14.52 Uhr
Musst Du es halt anbieten ;-)

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?