Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 121 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

iPhone 5 kommt wohl ohne NFC

Apple wird Berichten zufolge die drahtlose Funktechnologie NFC doch erst im iPhone 6 einführen.

Obgleich sich das Unternehmen im August 2010 einen Experten für "Near Field Communication" (NFC) ins Boot holte, wird es die neue Technik wohl doch erst im übernächsten iPhone geben, so ein Bericht der UK-Zeitung "The Independent". Diese hatte von britischen Mobilfunkbetreibern erfahren, dass die NFC-Chips wohl noch nicht ausgereift genug seien beziehungsweise kein einheitlicher Standard vorherrsche.

Apple hofft, die Chips 2012 in die eigene Produktion eingliedern zu können, daher liege das iPhone 6 als erstes Medium nahe. NFC ermöglicht eine Datenübertragung auf kurzer Distanz, so dass beispielsweise ein drahtloser Datenabgleich mit einem Mac möglich wäre oder aber Zahlungen über iTunes. Das Beratungsunternehmen Frost & Sullivan schätzt, dass so mit NFC innerhalb von drei Jahren ein Gesamtvolumen von 110 Milliarden Euro eingespielt werden könnte.

Damit würde "The Independent" einer früheren Meldung von Bloomberg widersprechen, laut dieser sei bereits Mitte 2011 ein solches NFC-Bezahlsystem für iPhone und iPad geplant. Damit das allerdings umgesetzt werden kann, benötigen beide Apple-Geräte den NFC-Chip. Und das iPad 2 wurde ohne die NFC-Technik auf den Markt gebracht, die Anzeichen verdichten sich also!

Die Deutsche Telekom will indes noch in diesem Jahr in Deutschland und Polen einen auf NFC-basierenden Bezahldienst einführen. Das "Mobile Wallet", also das "Handy-Portemonnaie", soll dann 2012 in den Niederlanden, Tschechien und den USA chartern. Außerdem plant LG einen Bezahldienst für ganz Europa, ebenfalls auf NFC-Basis und ebenfalls 2012. Darüber hinaus wollen das Kreditkartenunternehmen Barclaycard und die Mobilfunkriesen Orange und T-Mobile noch diesen Sommer in Großbritannien eine Zahlung per Handy möglich machen.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/nHmbvL
Veröffentlicht:17.03.2011 (2324 mal gelesen)
Tags:News, Apple, iPhone
17.03.2011 | 15.25 Uhr
Leut ihr solltet euch umbennen - AppleGrafiker.de würde mehr passen!
Der kreativkopf.166 newsletter ist doch ein Witz - von Neun Meldungen beziehen sich fünf direkt auf Apple...
Innovative oder gar "revolutionäre" Technik (abgesehen von der GUI) findet sich woanders - z.b. http://www.hardwareboard.eu/content/1498... - schon lange nicht mehr bei Apple...
17.03.2011 | 15.27 Uhr
ausserdem habt ihr vergessen zu erwaehnen das NFC-Chips Standart in fast allen neuen Androids sind, angefangen mit dem letzten Google Nexus... Innovatives Apple! <look..> ---> Tellerrand! <../look>

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?