Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 163 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

DxO Optics Pro 5 für den Mac

Ab sofort ist der RAW-Konverter DxO Optics Pro v5 als kostenlose öffentliche Beta-Version für Mac-Anwender verfügbar. Die Final Release soll noch im zweiten Quartal (also bis Ende Juni) 2008 erfolgen. Mac-User werden dazu eingeladen, die Beta-Version zu installieren und Anregungen, Kommentare und Hinweise auf eventuelle Fehlfunktionen auf der DxO-Website zu posten. Die Beta ist allerdings nur auf Englisch erhältlich.

DxO Optics Pro ist ein Programm zur RAW-Konvertierung und Bildverbesserung. Version 5 enthält einen neuen Algorithmus, mit dem statische Bildfehler noch besser entfernt werden können (Demosaicing). Bereits vor der RAW-Konvertierung setzt ein Rauschreduzierer an. Zahlreiche Funktionen sind darüberhinaus enthalten wie z.B. optische Korrekturen, Farbverläufe, Optimierung der Belichtung, Wiederherstellen von Spitzlichtern und mehr. Die Beta unterstützt die Kameragehäuse Canon EOS 40D, Canon EOS 1Ds Mark III, Nikon D300 und Nikon D3.

Von der Funktionalität soll sich die Mac-Version nicht von der Windows-Variante unterscheiden. Jedoch ist die Einbettung natürlich an Mac OS X angepasst, wie Sales & Marketing Director Cyrille de La Chesnais bestätigt: „So halten sich beispielsweise die Symbole für Palette und Register an die Mac OS X Symbolleisten-Richtlinien und das Auswahl-Register erzeugt jene drei Ansichtsmodi, an die der Mac-Anwender gewohnt ist.“
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/MRt2r4
Veröffentlicht:17.04.2008 (1496 mal gelesen)
Tags:RAW Converter, Mac, Neuvorstellung

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?