Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 145 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Apple-Umsatz boomt dank MacBook Air

Die Absatzzahlen von Apple-Computern boomen. Im Februar verzeichnete das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino im Vergleich zum Vorjahresmonat einen Umsatzanstieg von 67 Prozent im Computersektor. Der gleiche Zuwachs war für die Notebook-Sparte zu verzeichnen. Der Februar war der erste vollständige Monat, in dem der neue Verkaufsschlager MacBook Air ausgeliefert wurde. Zudem war bereits für Februar das Update für MacBook und MacBook Pro angekündigt.

Die Informationen über Verkaufszahlen und Umsatz stammen aus einer Nachricht des Analysten Andy Hargreaves, die am Montag an die Öffentlichkeit drang. Während der Umsatz des gesamten US-PC-Markts nur 5 % anwuchs, lag der Anstieg bei Apple mit 67 % weit höher. Der Marktanteil von Apple am gesamten Computermarkt in den USA lag im Februar bei 14 %. Die hohen Verkäufe des MacBook Air scheinen den anderen Apple-Notebooks keine Einbußen zu bescheren. „Wir glauben, dass eine neue Gruppe von Unternehmenskunden einen beträchtlichen Anteil der MacBook Air-Käufer ausmacht“, heißt es in dem Schreiben von Hargreaves, das von Apple Insider zitiert wird. Auch der Absatz von Desktop-Systeme stieg um 55 % im Vergleich zum Februar 2007.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/flhHRW
Veröffentlicht:18.03.2008 (2810 mal gelesen)
Tags:Apple, Rechner, Business

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?