Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 267 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Schwarzweiß-Filter und -Effekte für Photoshop: Nik Silver Efex Pro

Viele Digital-Fotografen wollen gewisse Motive in authentisch wirkende Schwarzweißfotografien umwandeln, um einen bestimmten Effekt zu erzielen. Jeder weiß, dass es mit einer bloßen Umwandlung in Graustufen nicht getan ist. Diverse Effekte und Filter müssen angewendet werden, um ein glaubwürdiges und ästhetisch wirkmächtiges Ergebnis zu erzielen. Das Photoshop- und Aperture-Plugin Nik Silver Efex Pro vereint diese in einer praktischen Oberfläche, angereichert mit den speziellen Nik-Technologien.

Beim aktuellen Silver Efex Pro 3.0 kommt das U Point-Verfahren von Nik zum Einsatz. Durch die Auswahl von Kontrollpunkten können Tonwert und Kontrast per Schieberegler für bestimmte Bildbereiche intuitiv geändert werden. Außerdem emuliert das Photoshop- und Aperture-Plugin insgesamt 18 Schwarzweißfilmtypen anhand von Körnung, Farbempfindlichkeit und Tonkurven. Das Körnungs-Engine soll effektiver sein als die meisten herkömmlichen Filter, da es die Bilder auf Basis des traditionellen Silberhalogenid-Vorgangs komplett neu erstellt.

Nik Silver Efex Pro ist als Erweiterung für Adobe Photoshop CS2 und CS3, Elements 4.0 und 4.6 sowie Apple Aperture ab Version 2.1 für 199,95 Euro verfügbar. Eine Demoversion ermöglicht es, 15 Tage lang in das Tool hinein zu schnuppern.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/gBfXCD
Veröffentlicht:18.07.2008 (8410 mal gelesen)
Tags:Bildbearbeitung, Fotografie, Photoshop, Plug-In

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?