Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 152 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Google Maps für Handys mit Fußgänger-Navigation und StreetView

Ab sofort ist Google Maps für mobile Geräte um zwei Funktionen reicher. Google Maps Mobile bietet mit der neuen Version 2.3.1 den Benutzern von Internet-fähigen Handys Richtungshinweise für Fußgänger und Bilder von umliegenden Häusern und Straßenzügen per "StreetView" an.

Wer zu Fuß unterwegs ist, kann fortan Google Maps konsultieren, um den schnellsten Weg zum Ziel herauszufinden. Für Benutzer von Rechnern ist dieses Feature bereits seit einiger Zeit verfügbar. Auf Mobilgeräten werden darüber hinaus nun auch die Fotos von StreetView angezeigt (so es für die betreffende Gegend welche gibt). In Europas Städten sind die Google-Autos derzeit unterwegs. In den USA wird StreetView schon flächendeckend angeboten.

Bereits am Montag hatte Google bekannt gegeben, dass das "My Location"-Feature zur Positionsbestimmung des Handys überarbeitet wurde. Fortan wird bei Geräten, die kein GPS unterstützen, größere Genauigkeit herrschen. Der Kreis um den Standort in dicht besiedelten Gegenden ist nun deutlich kleiner (die Positionsbestimmung durch die hohe Dichte von Übertragungsmasten korrekter), wie der Google Mobile Blog erläutert.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/J6M5aG
Veröffentlicht:18.09.2008 (3867 mal gelesen)
Tags:Google, Mobil, Online-Dienst
18.09.2008 | 12.37 Uhr
Das ist eine feine Sache und auf dem iPhone vorinstalliert.
Hab das schon ein paarmal in Berlin nutzen können. Sehr klasse!
Nie mehr verlaufen und immer wissen wo man steht!
19.09.2008 | 14.20 Uhr
kann ich nur zustimmen!
wirklich gelungen das ganze.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?