Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 271 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Olympus E-510 - Innovative Kamera

Ein Renner im Weihnachtsgeschäft dürfte die Olympus E-510 sein. Sie bietet eine sehr umfassende Ausstattung und hohen Bedienkomfort für einen Preis deutlich unter 1.000 Euro. Eine hohe Auflösung von 10 Megapixel mit dem neuartigen Live MOS-Sensor, Staubschutz durch den Supersonic Wave Filter, LiveView des Aufnahmebereichs auf einem 6,4 cm großen LCD-Display sind für eine digitale Spiegelreflex dieser Preisklasse schon außergewöhnlich.

Die E-510 ist auch mit einem sehr guten Bildstabilisator ausgestattet. Er funktioniert mechanisch und sorgt so für gestochen scharfe Aufnahmen selbst in Situationen, in denen es einmal besonders schnell geht... Alle Wechselobjektive, die auf dem Four Thirds Standard basieren, sind mit dem Stabilisator kompatibel. Auch eine effektive Rauschunterdrückung ist gewährleistet.

Die Olympus E-510 verfügt über 28 standardisierte Aufnahmemodi. Darüber hinaus gibt es natürlich für versiertere Fotografen auch die Möglichkeit, alle gewünschten Einstellungen manuell vorzunehmen. Aber die verschiedenen Farbmodi sowie die integrierten Schwarz-Weiß-Filter sorgen für einen sehr hohen Bedienkomfort. Nett ist zudem, dass neben CompactFlash auch xD-Speicherkarten unterstützt werden.

Was die E-510 von der Konkurrenz abhebt ist vor allem ihre umfangreiche Sonderausstattung und die gute Bedienbarkeit. Gleichzeitig bleibt diese Kamera deutlich unter der Schallgrenze von 1.000 Euro. Das Standard-Objektiv ist ebenfalls vom Feinsten, ein 14-42mm von Zuiko. Wer seine Objektivsammlung erweitern möchte, hat praktisch freie Auswahl. Ebenfalls verfügbar ist ein Double Zoom Kit inklusive der Zuiko-Objektive EZ1442 und EZ4015-2 (40-150mm).
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/cllvog
Veröffentlicht:18.12.2007 (1484 mal gelesen)
Tags:Kameras, DSLR, Olympus
18.12.2007 | 20.16 Uhr
Also ich besitze dei E-330 und seit ein paar Tagen auch das neue Olympus-Flagschiff, die E-3 und bin mit Olympus sehr zufrieden. Allein die Objektive die Olympus zu bieten hat sind klasse und obendrein für diese Qualität, verglichen mit der Konkurrenz absolut bezahlbar. Leichte Schwächen hat Olympus hingegen der Konkurrenz maximal ein wenig im High-Iso Beriech auf Grund des etwas kleineren FourThird Sensors.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?