Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 155 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Corona-Kampagne: Save the Beach!

Von Corona haben wir neulich erst eine Print-Kampagne vorgestellt. Nun wurde - wieder in Zusammenarbeit mit JWT aus Spanien - die Aktion "Save the Beach" ins Leben gerufen. Hintergrund: Umweltverschmutzung ist schon lange großes Thema, doch schaut man sich manche Strände an, kann man nur die Hände über den Kopf zusammenschlagen. Vor 2 Jahren sammelte Corona im Rahmen des "Corona Save the Beach Project" 12 Tonnen Müll von europäischen Stränden ein.

Sieht man die Urlauber durch den Müll spazieren, wird eines klar: Die Umwelt ist ihnen egal, aber ihr Urlaub nicht. Man lebt und umgibt sich also gerne mit dem Müll. Gut, also wurde erneut fleißig Müll gesammelt und daraus ein "Müllhotel" gebaut, mit all den Dingen, die am Strand so gefunden wurden. Dafür war der 63jährige "Trash"-Künstler HA Schult aus Deutschland zuständig, der schon öfter mit seinen Müll-Installationen überraschte, der von unserer Gesellschaft produziert wird. Online konnte man hier seine Übernachtung buchen und auf der Website von seinen Erfahrungen berichten.

Mit dem ersten "Müllhotel" sollte ein Zeichen gesetzt werden - "This will be the future of our holidays", wenn wir nichts daran ändern, um unsere Strände sauber zu halten.


Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/HyLBrY
Veröffentlicht:19.05.2011 (2355 mal gelesen)
Tags:Video, Agentur, Kampagne

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?