Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 255 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Dünnster 22-Zoll-Bildschirm der Welt von Asus? LS221H

Dass Asus sich auf die Herstellung kleinformatiger Geräte versteht, hat das Unternehmen mit der erfolgreichen Eee PC-Reihe unter Beweis gestellt. Nun stellt der taiwanesische Hersteller mit dem LS221H den nach eigenen Angaben "weltweit dünnsten 22-Zoll-Breitbild-LCD-Monitor" vor. Um das ultradünne Gerät endgültig zum Designobjekt werden zu lassen, hat Asus dem LS221H einen Ledersaum am unteren Rand der Bildfläche spendiert. Aber wie dünn ist der LCD-Bildschirm nun wirklich?

Die Blogs berichten übereinstimmend über eine Tiefe von 24,8 mm und zitieren dabei auch die offizielle ASUSTeK-Pressemitteilung. Allerdings beruft sich ebendiese aktuell auf 45 Millimeter, ein deutlich weniger beeindruckender Wert. Die Meldung scheint aktualisiert worden zu sein; aus welchen Gründen bleibt unklar. Mit knapp 2,5 cm jedoch würde der 22-Zöller das namengebende Merkmal der Flachbildschirme auf die Spitze treiben.

Vor dem eigentlichen Display befindet sich eine Schutzscheibe, die Kratzer und Verschmutzung verhindern soll. Sie wirkt auch Lichtreflexionen entgegen, die laut Hersteller bei weniger als 2 % liegen. Die Reaktionszeit des Displays liegt bei sehr schnellen 2 Millisekunden, das Kontrastverhältnis von 4.000:1 kann sich auch durchaus sehen lassen… Maximal löst der LS221H 1.680 x 1.050 Pixel auf. Ein DVI-Anschluss ist unverständlicherweise nicht mit an Bord - nur per HDMI und VGA (D-SUB) kann der Monitor mit der Außenwelt verbunden werden…

Wann genau und zu welchem Preis dieser LCD-Bildschirm auf den Markt kommen wird, ist noch unklar.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/AQG06J
Veröffentlicht:19.06.2008 (3382 mal gelesen)
Tags:Monitor, Asus, Neuvorstellung

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?