Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 146 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Monitor-Angebote von Dell

Dell bietet derzeit exklusive Schnäppchen beim Kauf von Computer-Monitoren an. Bis zu 200 Euro kann man beim Kauf eines 17- bis 24-Zoll-Displays sparen. Bereits ab 89 Euro gibt es zur Zeit einen 17-Zöller, der im Katalog mit 139 Euro geführt ist. Der Breitbildschirm E1709W löst 1.440 x 900 Pixel auf und hat ein Kontrastverhältnis von 600:1 sowie eine Reaktionszeit von standardmäßig 8 Millisekunden. 16,7 Millionen Farben werden unterstützt. Ein ideales Einsteigermodell also für kleines Geld...

Für 118,99 Euro ist bereits ein 20-Zoll-Modell erhältlich. Der Dell E2009W besitzt eine optimale Auflösung von 1.680 x 1.050. Das Kontrastverhältnis dieses Monitors wird mit 1.000:1 angegeben. Mit einer Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter kann es der 20-Zöller schon mit bedeutend teureren Konkurrenten aufnehmen. Schnelle 5 ms Reaktionszeit stecken in dem Gerät, das in einem schwarzen Gehäuse mit einstellbarer Neigung steckt.

Auch für Profis bietet Dell derzeit ein deutlich preisreduziertes Angebot an. Der 24-Zöller Dell Ultrasharp 2408WFP bietet Full-HD-Auflösung, ein dynamisches Kontrastverhältnis von 3.000:1 und 110 % Farbspektrum (CIE 1976). Das Modell ist derzeit 200 Euro billiger als in der Liste.

Hier geht es direkt zu den Dell-Monitor-Angeboten
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/XFAUVd
Veröffentlicht:19.06.2009 (3642 mal gelesen)
Tags:Monitor, Dell
20.06.2009 | 11.30 Uhr
20 zoll für 118 euro ist mal ein echtes scnäppchen
21.06.2009 | 21.59 Uhr
24 Zoll für 199€ (ungewöhnlich für Dell: selbst Versandkosten incl.!) sind IMHO sensationell... Ich habe für mein Apple Cinema Display damals noch 1300€ bezahlt...
22.06.2009 | 17.13 Uhr
Das kommt wenn man sich nicht informiert bevor man tausende im apple store ausgibt :P

Ist der 24 zoll echt 200 euro ? 200 euro billiger, aber ich dachte der würde 550 kosten (= so um die 3xx) aber 200 ist echt hammer, mein 22" Acer hat damals 320 gekostet als die teile billiger wurden.
Vieleicht kauf ich mir so ein teil wenn das echt so ist
Eric Krutten
22.06.2009 | 19.42 Uhr
Grad gesehen: der 23ger da kostet 206 und die bieten sogar einen 24ger für 170 euro an , ich überleg mir echt den zu kaufen DAS nenn ich nen schnäppchen - ist nun vlt nicht das professionellste aber für zuhause ist das sicherlich wunderbar
Hm der Dell Ultrasharp 2408WFP aus den news scheint 750 euro zu kosten ohne angegebene reduktion , hmm

Dreck ich wollte den monitor kaufen aber da dell nicht an andere adressen als die der kreditkarte liefert und das in deutschland sein muss kann ich das nicht -.-
25.06.2009 | 10.44 Uhr
Versteh Euch nicht....der 24 Zöller kostet doch 450 statt 650 und nicht 200 ! Und der Versand kommt auch noch dazu. Oder übersehe ich da was ???
25.06.2009 | 11.15 Uhr
Ich überlege mir den Iiyama ProLite B2409HDS-1 (24 Zoll) anzuschaffen, bietet ebenso Full HD, hat schon ganz vernünftige Werte, auch niedrige Reaktionszeiten falls man abends noch im Office daddeln will und ist in freier Wildbahn schon ab ca. 225 € zu finden.
25.06.2009 | 19.18 Uhr
es gibt verschiedene 24ger, und ich sagte dass es dort Auch einen (nun nichtmehr) für 165 euro gibt was ich toll fand

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?