Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 137 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Google-Handy G1 ab 2. Februar bei T-Mobile Deutschland

Das Google-Handy kommt nach Deutschland. Ab dem 2.2. ist das von HTC gefertigte Smartphone G1, das auf der Plattform Android basiert, in Deutschland über T-Mobile beziehbar. In Verbindung mit den Tarifen Combi Flat M (59,95 Euro pro Monat) und L (119,95 Euro) wird das Gerät nur 1 Euro kosten. Beim günstigsten Tarif Combi Flat XS, bei dem eine Datenrate mit 200 MB enthalten ist, wird das G1 59,95 Euro kosten. Ohne Tarifvertrag will T-Mobile das Telefon für 495,95 Euro verkaufen.

Das mit einem Touchscreen und einer ausklappbaren QWERTZ-Tastatur ausgestattete G1-Handy soll nach den Worten von T-Mobile-CEO Hamid Akhavan mindestens doppelt so viel Datenverkehr produzieren wie das Apple iPhone, das in Deutschland ebenfalls exklusiv über T-Mobile vertrieben wird. Mit dem iPhone will und muss sich das G1 messen. Für Gelächter sorgte ein Fauxpas bei der öffentlichen Vorstellung, als ein Google-Vize das Google-Handy versehentlich als iPhone bezeichnete...

In den USA ist das T-Mobile G1 seit Ende Oktober erhältlich. Für Schlagzeilen sorgte auch die Meldung, nach der Google seinen Mitarbeitern zu Weihnachten statt einer Barzuwendung je ein G1-Handy schenkte.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/grSPq6
Veröffentlicht:20.01.2009 (2579 mal gelesen)
Tags:Telefonie, Google, Smartphone
Julia24
02.02.2009 | 13.37 Uhr
Ein Produktvideo zum Handy gibt es auf CULTCLIP.TV:

http://www.cultclip.tv/video/117898/goog...

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?