Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 196 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Apple bringt weiteren Namen ins Spiel (iSlate, iPad)

Nachdem, wie wir bereits berichteten, Apple sich über die Tarnfima "Slate Computing" die Rechte an "iSlate" und "Magic Slate" gesichert hat, nun der nächste Coup!

Laut MacRumors ist dieses Strohmann-Unternehmen nun kurz davor sich die Marke "iPad" zu krallen! Solche und ähnliche Anträge im Bereich "handheld mobile digital electronic devices with a broad range of applications" habe Apple bereits vergangenes Jahr Juli in Europa, Kanada und Hong Kong gestellt. Nachdem sich mehrere "Insider" darüber einig waren, dass das neue Tablet "iSlate" heißen wird, stiftet Apple nun neue Verwirrung.



Nur ein weiterer Schachzug um die Spannung des Apple Events in sieben Tagen hochzutreiben? Wird "Fujitsu" Apple am Ende sogar noch ein Bein stellen? Der japanische Technologiekonzern besitzt aktuell in den USA noch die Rechte für "iPad". Doch eine Einigung scheint mehr als realistisch. 2007 hatte sich Apple die Marke "iPhone" geschnappt, zuvor gehörten dem amerikanischen Telekommunikationsunternehmen "Cisco" die Rechte.

Bisher geistern für das neue Tablet die Namen "MacTablet", "iSlate", "iGuide" und "Magic Slate" durch die Blogs der Welt.

Geduld ist eben eine Tugend, noch sieben mal schlafen, dann sind wir schlauer...
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/KSQlVr
Veröffentlicht:20.01.2010 (1806 mal gelesen)
Tags:Apple, Gerüchteküche, iPad

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?