Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 115 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Internet in Deutschland wird immer schneller

In Deutschland nimmt die Zahl der schnellen Internetverbindungen weiter zu. Immer mehr Haushalte verfügen über Breitbandanschlüsse, insbesondere DSL ist dabei stark vertreten. Aber auch die Kabelbetreiber und Mobilfunkfirmen, die das Netz via GSM oder UMTS mobil verfügbar machen, freuen sich über neue Kunden.

Zuletzt lag die Verbreitung der flotten Verbindungen in deutschen Haushalten bei 50 Prozent und damit erstmals klar über dem EU-Durchschnitt, wie aus einer europäischen Statistik hervorgeht.

Zum Ende des Jahres sollen dann etwa 60 Prozent erreicht sein. Als verantwortlich für das rasche Wachstum gilt nach Ansicht des Branchenverbandes Bitkom die verbesserte Infrastruktur, die immer mehr Regionen ans Breitbandnetz anbindet, ausserdem sorgen sinkende Preise bei gleichzeitig höherer Leitungskapazität für steigende Attraktivität. Mit der Bereitstellung neuer Drahtlosverbindungen zur flächendeckenden Versorgung mit schnellen Anschlüssen ist auch für die Zukunft noch der ein oder andere Prozentpunkt Wachstum zu erwarten.

Dass der Bedarf auch deutlich höher liegen kann, zeigt ein Blick auf die Nachbarländer: Dänemark und die Niederlande als Spitzenreiter im europäischen Vergleich weisen Verbreitungswerte von mehr als 70 Prozent auf.

Bildquelle: www.aboutpixel.de / Internet © Broiler
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/Q4kEKX
Veröffentlicht:20.05.2008 (1021 mal gelesen)
Tags:Internet

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?