Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 192 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Burger King: Neue Print-Kampagne

Die Fastfood-Kette "Burger King" hat ihren Claim "Geschmack ist King" mal auf einer etwas anderen Art dargestellt. Wrap, Burger und Pommes sind durch viel dreidimensionale Typografie dargestellt. Zusammengesetzt aus Wörtern, die wir mit dem jeweiligen Essen in Verbindung bringen. Zuständig für die Umsetzung war die Münchener Agentur Interone.

Hier könnt ihr euch die Werbemotive in groß ansehen!

Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/QmCYsl
Veröffentlicht:20.09.2010 (4596 mal gelesen)
Tags:Typografie, 3D, Werbung, Print
20.09.2010 | 23.16 Uhr
zu schwaches Brand, sieht unvorteilhaft aus, als wäre der Wurm drin...ein Burger muß aussehen wie ein Burger
21.09.2010 | 01.43 Uhr
ich finds gut..:)
26.09.2010 | 00.12 Uhr
Als Studienarbeit würde ich der Sache eine 1 mit Sternchen geben. In der Realität geht das glaube ich an der Zielgruppe vorbei...
Michael Nast
26.09.2010 | 00.41 Uhr
Der Warp hat die Oberfläche die an ein Reifenprofile erinnert...Eine Kampagne für Food soll Appetit anregen, idealer weise Heißhunger ..die Verknüpfung der Begriffe mit den Zutaten als Stempel zu visualisieren ist naheliegend aber erreicht sicher nicht die Zielgruppen.. Heye & Partner hat für Mc Donalds sehr gute Kampagnen gemacht, die Konzept hat:

http://www.boozle.de/sinus/archiv/_sinus...

Vorschlag: bessere kampagnen Vorschläge hier veröffentlichen!
26.09.2010 | 00.46 Uhr
Also das mit dem Baby für Mc Donalds finde ich eklig...

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?