Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 181 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

iPhone OS 4.0 – erste Details

"Boy Genius Report" ("BGR") lässt uns an ihrem neuen Detailwissen über das iPhone OS 4.0 teilhaben.

So dürfen bei der neuen Firmware nicht nur die eigenen Anwendungen im Hintergrund laufen, sondern alle! An der Benutzeroberfläche soll es Veränderungen gegeben haben, so habe Apple die Navigation verbessert und die Bedienung erleichtert, heißt es weiter beim "BGR". Des Weiteren wurde das Synchronisieren der Kontakt- und Kalender-Applikationen aufgemotzt. Die Multitouch-Bedienung wird ausgebaut, so sollen Multitouch-Bewegungen systemweit unterstützt werden, in diesem Kontext ist zudem die Rede von einer Mittelfinger-Geste oder einem Mehrfinger-Wegwischen, mit denen man Apps schließen kann. Apples Wunsch: Multitasking! Ein Vorteil, den man vor allem beim neuen PC-Tablet spüren soll.



Die neue Firmware wird Gerüchten zufolge nur für das iPhone 3G und das 3GS geeignet sein, vom iPod Touch ist keine Rede. So gehe man aber davon aus, dass der iPod Touch 2G und 3G unterstützt werde. Verwundert scheinen die "Insider" über die Geräte-Auswahl, so habe sich hardware-technisch das iPhone 3G, bis auf das GPS, nicht vom Vorgänger abgesetzt. Sollte dem iPhone 2G und dem iPod Touch 1G also ein Firmware-Update verwehrt bleiben, bleibt der Trost, dass beide Geräte ja bereits zwei Updates erhalten haben. Davon können Nutzer von WindowsMobile und Android-Smartphones nur träumen...

Wenn Apple tatsächlich die Einführung von Multitasking und Multitouch-Gesten gelingt, wird sich vor allem der Besitzer des neuen PC-Tablet freuen dürfen. Dieser wird übrigens ganz nebenbei beim "BGR" als "iTablet" bezeichnet, ohne ein weiteres Wort darüber zu verlieren...

Doch wie immer sind alle Gerüchte mit Vorsicht zu genießen, endgültig schlauer sind wir am 27. Januar in San Francisco.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/9fuytI
Veröffentlicht:21.01.2010 (2527 mal gelesen)
Tags:Apple, iPhone, Gerüchteküche
21.01.2010 | 10.22 Uhr
na das schaut ja interessant aus - habe mich gerade erst an mein 3G gewöhnt....
21.01.2010 | 17.13 Uhr
"Ein Vorteil, den man vor allem beim neuen PC-Tablet spüren soll."

Das Tablett wird doch nicht wirklich mit dem Iphone OS laufen sollen oder ?
22.01.2010 | 03.20 Uhr
Wenn man "Insidern" glauben darf, ja!
23.01.2010 | 13.43 Uhr
ich dachte die hätten etwas anständiges in planung aka eine OSX modifikation

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?