Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 148 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

eBay will Skype verkaufen - Google steht bereit

eBay denkt über einen Verkauf des Telefon- und Messaging-Dienstes Skype zum Ende des Jahres nach. Google soll schon in den Startlöchern stehen. Die Financial Times berichtet, dass das Online-Auktionshaus, das Skype vor knapp drei Jahren übernahm, seine anfänglichen Hoffnungen noch immer nicht erfüllt sieht. Skype trägt noch nicht entscheidend zum Erfolg der anderen eBay-Unternehmen bei. Skype selbst wirft aber Gewinn ab. Im ersten Quartal 2008 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatzanstieg von 424 Millionen US-Dollar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Skype hat mittlerweile mehr als 300 Millionen User. Der Gewinn stieg im ersten Quartal 2008 um 61 % im Vergleich zum Vorjahr. Im Februar diesen Jahres wurde Gesprächsminute 1 Milliarde erreicht. Das ist eBay aber wohl nicht genug. Und Google scheint nicht unbeträchtliches Interesse an einem Erwerb des Telefonie-Anbieters zu haben. Dies würde eine Expansion in einen weiteren Bereich des Internetmarkts ermöglichen.

Für alle, denen Googles Machtstellung schon jetzt nicht mehr geheuer ist, dürfte diese mögliche Entwicklung zusätzliche Sorgenfalten auf die Stirn treiben.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/Wdyxqh
Veröffentlicht:21.04.2008 (1622 mal gelesen)
Tags:Internet, Telefonie, Business, Google
21.04.2008 | 10.28 Uhr
Auweia - Google ist weiter auf dem Vormarsch um die wirklich sehr gute Aufstellung weiter zu verbessern - nicht das die mal grafiker.de kaufen ;-)

Marcus
21.04.2008 | 14.04 Uhr
es ist für uns als enduser vielleicht gar nicht mal so blöd wenn google, skype kauft.. - und das google imperium wächst ... man hätte damals doch aktien kaufen sollen :)
27.04.2008 | 21.15 Uhr
Google hin- oder her - ein wenig Sorgen habe ich schon. Egal was wir im Internet speichern, verschicken, besprechen, austauschen, wird von Google gläsern gemacht... hm... Datenschutz, wo bist Du hin...?

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?