Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 249 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Kritik an iPhone-App „Zombie School“

Erneut hat der Fall einer umstrittenen Applikation im Apple App Store für Schlagzeilen gesorgt. Diesmal geht es darum, dass das Spiel "Zombie School" offenbar keinen Argwohn bei den Apple-Wächtern erregt hat. TechCrunch findet das Spiel geschmacklos, es scheint Schulmassaker zu verharmlosen. Eine klare Linie bei der Auswahl der Apps scheint es nicht zu geben, es wird von Fall zu Fall entschieden.

Das Spiel "Zombie School" wurde vom iPhone-Entwickler "Retarded Arts" entwickelt und wird derzeit für 0,79 Euro im App Store angeboten. In dem Game verwandeln sich Lehrer und Schüler in Zombies und können dann vom Spieler nach allen Regeln der Kunst abgeschlachtet werden - zunächst mit Pfeil und Bogen, später mit Handgranate und anderen schweren Geschützen.

Man darf gespannt sein, ob und wie Apple auf das kritische Medienecho reagiert.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/JVUiKV
Veröffentlicht:21.07.2009 (2182 mal gelesen)
Tags:Apple, iPhone, Apps, Games
21.07.2009 | 10.00 Uhr
viel lärm um nichts. solche spiele hatte ich schon anno dazumal auf meinem C64 ... und damals ist auch niemand losgezogen und hatte die idee, solches in die tat umzusetzten. die ursachen liegen mit sicherheit nicht in computerspielen o.ä. sondern sollten vielmehr in gesellschaftlichen missständen gesucht werden ...
Jürgen Mayer
22.07.2009 | 04.44 Uhr
Es ist einfach nur erschreckend, wie selbstverständlich hier mit Zensurmaßhnahmen umgegangen, diese noch beständig in einer solchen Form als "Kritik" verharmlost werden. Eine Meldung, fast schon so verantwortungslos wie die Zensurmaßnahme selbst
Die Rechte Kreativer verachtend deren Auseinandersetzung mit relevanten Themen übergehend.
Hier sind wohl wirklich eklatante demokratiepolitische Defizite in Deutschland vorhanden.
Jürgen Mayer
22.07.2009 | 04.49 Uhr
Nachtrag: bei einer solch voreingenommenen News-Meldung sollte dieses deutsche Kontaktnetzwerk hier besser "gegen Kreative" heißen. Bei Bildschirmpunkten von "Abschlachtung" zu sprechen: wer so wenig Respekt dem Geschmack und Empfinden Andersdenkender entgegenbringt. Wehret den Anfängen! Und: nie wieder!
22.07.2009 | 11.41 Uhr
Ähm habe ich was übersehen?
Wo wird von Abschlachtung gesprochen? Ich Denke der Artikel ist sehr Neutral gehalten und Informiert einfach nur. Bitte vorher lesen und begreifen. DANKE
22.07.2009 | 12.18 Uhr
Die zensur in deutschland ist unter aller sau
Irgendwelche politiker die denken sie hätten ahnung verbieten die unmöglichsten sachen
Sogar paintball haben sie abgeschafft
ich mein hallo ?

Aber solang 14 jährige um 10 uhr SAW auf pro 7 etc anschauen können ist ja alles ok
22.07.2009 | 16.15 Uhr
Mir scheint, es gibt einige Piraten hier? *g*

@ Andreas Reimer: "...vom Spieler nach allen Regeln der Kunst abgeschlachtet werden ..." war wohl gemeint.
22.07.2009 | 16.19 Uhr
hmmm.... naja

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?