Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 264 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Games Convention: Spielemesse startet in Leipzig

Zum siebten Mal strömen internationale Händler, Entwickler und Käufer von Computerspielen in diesen Tagen nach Leipzig, um sich auf der Fachmesse Games Convention auszutauschen und neue Spiele vorzustellen. Vom 21. bis 24. August sind insgesamt 547 Aussteller aus 32 Ländern in den Messehallen vertreten, eine erneute Steigerung im Vergleich zum Vorjahr. Mit rund 300 Game-Premieren wird gerechnet. Traditionell präsentieren sich in Leipzig nahezu alle Marktführer der Branche wie Activision, Electronic Arts, Microsoft, Sony und Ubisoft.

Premiere feierte die Messe im Jahre 2002, als rund 80.000 Neugierige angezogen wurden. Auch der Besucherstrom stieg stetig - im vergangenen Jahr wollten 185.000 Spielebegeisterte die Games Convention sehen. Das Klischee vom männlichen Zocker wird immer mehr entkräftet. Rund ein Drittel der Besucher sind weiblich.

Im Trend liegen im Jahr 2008 die Konsolenspiele, deren Absatz im ersten Halbjahr 27 % anstieg. Der Verkauf von PC-Games ging dagegen leicht zurück.

Die Zukunft der Games Convention zumal in Leipzig ist unklar. Es gibt Pläne, wonach die Fachmesse unter neuem Namen nach Köln umziehen könnte.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/pV9mUz
Veröffentlicht:21.08.2008 (1449 mal gelesen)
Tags:Software, Event
__Tigergirl1__
21.08.2008 | 22.40 Uhr
ICH WAR HEUTE DA!
Empfehlenswert! Riesiges Gelände, 5 Hallen, ein Freigelände! Hammer!

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?