Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 157 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Apple-Werbung – wie alles begann

Wie rasant sich die Apple-Werbung ändert, zeigt eine schöne Sammlung von Anzeigen und Videoclips. Zum Ende der 1970er Jahre steckte Apple, was Werbung anging, noch in den Kinderschuhen. Oft textlastig und mit nur wenigen Bildern versuchte man bis in die 1980er Jahre, Leute vom Kauf eines Apple zu überzeugen.

Ausnahmen gab es natürlich auch: Ein schönes Plakat aus den 1970er Jahren zeigt sie in der Küche, an der Arbeitsplatte, beim Gemüseschneiden. Ihr lächelnder Blick geht zu ihm, der am Küchentisch sitzt und konzentriert am Apple arbeitet. Häusliche Harmonie mit Apple.



Erst in den 1990er Jahren kam mehr Piff in die Kampagnen - bekannt geworden ist Apple mit seinen Produkten dann vor allem mit der "think different"-Kampagne. Aktuell hat sich das Verhältnis von Text zu Bild umgekehrt, seit der Jahrtausendwende dominieren ganz eindeutig Bilder die Werbung, auch wenn es offensichtliche Unterschiede in der Darstellung von Computern und beispielsweise iPods gibt. Die einen werden vor weißem Hintergrund gezeigt, die anderen sind in grellen Farben gehalten und der Fokus ist weniger auf das Produkt gerichtet als auf Menschen in Bewegung, als Silhouetten dargestellt.

Viele interessante Beispiele dafür, wie sich die Werbung über die Jahrzehnte verändert hat, sind unter www.webdesignerdepot.com zusammengestellt.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/0shqLG
Veröffentlicht:21.09.2009 (7505 mal gelesen)
Tags:Apple, Werbung
16.10.2009 | 17.29 Uhr
Einen schönen historischen Beweis, warum Apple, obwohl sie bisher nie der Umsatz-Primus waren, schon immer den Ruf der Qualitätsschmiede hatten, haben wir in einem unserer Cyber-Books verarbeitet:
http://www.cyber-books.de/de/node/22

Auf letzte Seite blättern und den orangen Pfeil zum Start des Videos drücken.
Kennt vielleicht noch nicht jeder - ist aber echt kein Fake!

Grüße


vom AL

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?