Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 149 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Tourismus 2.0: Stadt New York kooperiert mit Google

Wer in den nächsten Monaten den "Big Apple" besucht, wird sich - entsprechendes technisches Gerät vorausgesetzt - mit Hilfe von Google Maps und einem neu eingeführten Online-Führer orientieren und informieren können. Die Stadt New York gab den Launch des neuen Tourismus-Portals NYCGo.com sowie die Eröffnung eines neuen Info-Centers im Herzen der Stadt bekannt. Hinter beiden Projekten steckt eine intensive Zusammenarbeit mit Google.

Auf NYCGo.com können alle möglichen Events, Aktivitäten und Locations recherchiert werden: Restaurants, Shopping, Nachtleben, Kunst und Kultur sowie Sport und Freizeit. Listen mit vergleichbaren Orten wie Karaoke-Bars erleichtern die Suche. Zusätzlich zu einer Kurzinfo werden die Events und Locations via Google Maps im Stadtbild angezeigt. Auch Content von New Yorker Magazinen und Online-Reisebüros wie Travelocity sind auf dem Portal zu finden.

Auch das neue Informationszentrum an der 7th Avenue ist powered by Google. Mit Hilfe von interaktiven Stadtpläne aus Basis der Google Maps API für Flash können Besucher sich individuelle Routen und Tagespläne erstellen und sich diese ausdrucken und mitnehmen. Auch ein gigantisches virtuelles 3D-Modell ist zu sehen.

New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg war die treibende Kraft hinter der Technologie-Offensive. Er warb mit einem Gastbeitrag auf dem Google-Blog für die neuen Tourismus-Features.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/azA5oP
Veröffentlicht:22.01.2009 (1713 mal gelesen)
Tags:Multimedia, Google, Online-Dienst

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?