Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 121 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Genesis: Google-Logo

Im Jahr 1999 beauftragten die Google-Gründer Sergey Brin und Larry Page die Grafikdesignerin Ruth Kedar mit der Erstellung eines Logos für die noch recht unbekannte Suchmaschine. Heute gehört der kunterbunte Google-Schriftzug zu den weltweit bekanntesten Markenzeichen. Acht Designs entwarf Kedar, bis das Projekt abgeschlossen war.

Von Anfang an klar war, dass es ein Typo-Logo werden sollte. Kedar fing mit der Schirftart Garamond von Adobe an. Die schwarze Schrift wurde durch ein Farbnetz zwischen den zwei Os aufgelockert. Mit den Doppelvokalen arbeitete Kedar auch in den Folgeentwürfen. Bei Design Nummer drei erinneren die Os an zwei olympische Ringe, eine Entwicklungsstufe später waren schon alle Buchstaben bunt, ein O als Lupe dargestellt. Die Schriftart, in der das Google-Logo bis heute gesetzt ist, ist Catull. Verwendet wurden die Primärfarben und grün für das l - diese Abweichung steht laut Kedar dafür, dass "Google sich nicht an die Regeln hält".

Die acht Evolutionsstufen des Google-Logos sind bei wired.com als Galerie zu sehen, inklusive Kedars Kommentaren zu den einzelnen Entwürfen.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/FaYvTc
Veröffentlicht:22.02.2008 (3479 mal gelesen)
Tags:Google, Logo, Design

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?