Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 250 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Digitalkameras werden billiger... und beliebter

Rund neun Millionen Digitalkameras werden im Kalenderjahr 2008 in Deutschland verkauft werden. Das teilte der IT-Interessenverband BITKOM mit. Das sind rund 4 % mehr als im Vorjahr. Gleichzeitig werden die Digicams immer billiger. Der Durchschnittspreis liegt derzeit bei 230 Euro, zehn Euro weniger als im Vorjahr. Die Branche wird 2008 rund 2,1 Milliarden Euro umsetzen.

Der BITKOM beruft sich in seiner Pressemitteilung auf eine Studie der Gesellschaft für Konsumforschung im Auftrag des European Information Technology Observatory (EITO). Diese fand auch heraus, dass es den Benutzern nicht in erster Linie auf eine möglichst hohe Pixelzahl sondern eher auf Sonderfunktionen wie Gesichtserkennung ankommt.

Jeder zweite deutsche Haushalt verfügt bereits über eine Digitalkamera, wobei die große Mehrheit hierbei aus dem Bereich Point-and-Shoot kommen. Digitale Spiegelreflexkameras (DSLR) sind eher selten. Nur in einem von 13 Haushalten ist eine der technisch anspruchsvolleren Kameras vorhanden. Die Zahl der DSLR-Nutzer steige aber an, hieß es, weil viele Hobbyfotografen von Kompaktkameras auf Spiegelreflex umstiegen.

Digitalkameras machen rund 16 % des gesamten Marktes für Consumer Electronics aus.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/TeyCRU
Veröffentlicht:22.09.2008 (1665 mal gelesen)
Tags:Kameras, DSLR, Business

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?