Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 136 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Nokia beim Green IT-Ranking von Greenpeace vorne

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat ihr neuestes Hersteller-Ranking zur Umweltverträglichkeit von Elektronikprodukten veröffentlicht. Dabei liegt der finnische Handyhersteller Nokia mit 7 von 10 möglichen Punkten deutlich vor der Konkurrenz. Am unteren Ende finden sich Sharp, Microsoft und Nintendo.

In die Bewertung miteinbezogen wurden neben Recycling-Praktiken, verarbeiteten giftigen Materialien auch der Energieverbrauch. In dieser Kategorie liegen Apple, Nokia, Sony Ericsson und Samsung vorne. Rund 2 % des weltweiten CO2-Ausstoßes wird nach Angaben von Greenpeace durch die Elektroindustrie verursacht. Einen großen Sprung nach vorne von Platz 15 auf drei machte Fujitsu Siemens Computer, auch dank der Ankündigung, bis Ende 2010 alle Produkte ohne PVC und bromierten Flammenschutzmitteln (BFR) herzustellen.

Mit einer ähnlichen Ankündigung konnte auch Apple punkten. CEO Steve Jobs hatte in der vergangenen Woche verkündet, dass der neue iPod nano frei von Schadstoffen (PVC, BFR, Quecksilber) sei. Bis Ende des Jahres soll dies für alle neu produzierten Apple-Geräte gelten. Microsoft belegte mit nur 2,2 Punkten den vorletzten Rang unter 17 Firmen - Greenpeace kritisierte vor allem die giftigen Chemikalien, die verbaut würden.

Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/6CAfG4
Veröffentlicht:22.09.2008 (1907 mal gelesen)
Tags:Technologie

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?