Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 122 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Canon EOS 5D Mark II: "Black Dots" bei Nachtaufnahmen

Punkte. Schwarze Punkte. Kleine schwarze Löcher könnten sie unter Umständen werden für das Image der Canon-Spiegelreflexkamera 5D Mark II. Es geht um das sogenannte "Black Dot"-Phänomen, das User bei Nachtaufnahmen mit der im November erschienenen Vollformatkamera von Canon festgestellt haben. Bei Nachtaufnahmen erscheinen unter Umständen neben Lichtquellen kleine schwarze Punkte. Kein kleiner Schönheitsfehler bei einer Profi-Kamera wie der 5D Mark II...

Canon hat das Problem inzwischen bestätigt und will sich der Sache annehmen. Wo der Fehler begründet liegt, ist noch völlig unklar. Dementsprechend ist auch noch nicht geklärt, ob sich die schwarzen Punkte mit einem Firmware-Update beseitigen lassen oder die Ursache auf Seiten des Sensors zu finden ist. Auch ein weiteres Problem tauchte in Userforen auf: "Vertical banding" wird das Phänomen genannt, bei dem auf dunklen Bildern ein Streifen mit stark erhöhtem Rauschen über dem Bild liegt.

Die Canon EOS 5D Mark II ist die erste digitale Spiegelreflexkamera mit Vollformat-Sensor, die Videoaufnahmen ermöglicht. Filme können in HD-Qualität (1080p) erstellt werden. Fotos können mit einer Qualität von 21,1 Megapixeln aufgenommen werden. Damit liegt die 5D Mark II auf Augenhöhe mit der Vollformat-Konkurrenz von Sony, der 24,6-Megapixel-Kamera Alpha 900. Das Gehäuse der Canon EOS 5D Mark II kostet rund 2.500 Euro.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/gqtYRr
Veröffentlicht:22.12.2008 (5667 mal gelesen)
Tags:Kameras, DSLR, Canon
yps
01.01.2009 | 19.43 Uhr
Es taucht vermehrt folgender Fehler in den Foren auf: ERR 20
Wie auch nun bei mir:
Die Kamera ist wie eingefroren, Mit der Fehlermeldung kommt der Vorschlag die Kamera ein und auszuschalten, den Akku heraus zu nehmen und wieder reinzu tun!
Gesagt getan, nix passiert. Kaum ein paar Tage alt und schon nur ein kleiner Plastikaufen für 2500 Euro.
Frustrierend.
Tyrant
17.01.2009 | 22.27 Uhr
Auch bei meiner 5D Mark II nach den ersten 50 Bildern und 3 Videos ERR 20. Die Servicewerkstatt hier vor Ort konnte sie leider nicht reparieren und musste die Cam nach Canon direkt in Willich einschicken. Schade, das Canon seine User immer als Betatester missbraucht. Egal obs der AF bei den 1er Modellen war, oder die Black Dot, Banding und ERR 20 Probleme bei der 5D Mark II. :-/

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?