Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 163 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Fontcase: Schriften bei Mac OS X verwalten

Die derzeitige Schriftenverwaltung des Apple-Betriebssystems Mac OS (aktuelle Version: Leopard) lässt bezüglich Funktionen und Optik bei den in beiden Belangen verwöhnten Mac-Benutzern zu wünschen übrig. Font Book soll bald durch das neue Fontcase ersetzt werden, das sich derzeit in einer nicht-öffentlichen Beta-Version befindet.

Bei Fontcase wird es möglich sein, mehrere Schriften eigenmächtig zu Kollektionen zusammen zu fassen sowie Fonts zu bewerten und mit anderen Nutzern auszutauschen. Darüber hinaus kann man den Typen Tags zuweisen und sie somit einfacher auffindbar machen. Fontcase ist mit dem FontExplorer X verbunden - von dort können Schriften-Sets und Meta-Daten direkt heruntergeladen werden.

Die Anzeige der Fonts in der Verwaltung kann frei gewählt werden. Sowohl im Icon-Format als auch als individueller Preview-Text ist dies möglich. Insgesamt soll die einfache Bedienung und das elegante Interface an die Mac-Optik angelehnt sein und damit die User ansprechen.

Mitte Januar soll Fontcase, das sich derzeit in der letzten Beta-Phase befindet, dann als Final Release veröffentlicht werden.

Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/1sXk2D
Veröffentlicht:22.12.2008 (6498 mal gelesen)
Tags:Software, Mac, Tools, Typo

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?