Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 236 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Apple iPhone 3GS eine Million Mal verkauft

Das Apple iPhone 3GS hat zum Verkaufsstart mehr als eine Million Modell verkauft. Bereits am vergangenen Sonntag, zwei Tage nachdem das neue iPhone auf den Markt gekommen war, wurde der millionste Verkauf verzeichnet. Gleichzeitig wurde das neue iPhone-Betriebssystem OS 3.0 bereits sechs Millionen Mal heruntergeladen. Beobachter hatten mit deutlich geringeren Umsatzzahlen gerechnet. Zwischen 500.000 und 750.000 Geräten lagen die Schätzungen.

Damit verkaufte sich das neue iPhone zum Start in etwa so gut wie der Vorgänger, das iPhone 3G. Dieses Modell hatte im vergangenen Juli bereits nach zwei Tagen die Schallmauer von einer Million Verkäufen durchbrochen.

Einige Stimmen bezeichneten den Start des 3GS auch als beeindruckender als den Launch des 3G. Denn im letzten Sommer wurde das Apple-Smartphone in 20 Ländern gleichzeitig verfügbar. Das Apple iPhone 3GS ist dagegen derzeit erst in sieben verschiedenen Ländern erhältlich.

Das Apple iPhone 3GS ist als 16-GB- und 32-GB-Version erhältlich. Eine der wichtigsten Neuerungen ist die Möglichkeit von Video-Aufnahmen mit der integrierten Kamera. Überdies wurde die Geschwindigkeit in den Menüs und im Internet deutlich verbessert.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/YKx2tC
Veröffentlicht:23.06.2009 (1894 mal gelesen)
Tags:Apple, Business, iPhone

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?