Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 161 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Apple mit Rekord-Quartal

Im dritten Quartal 2008 hat Apple einen Umsatz von 7,46 Milliarden US-Dollar sowie einen Netto-Gewinn von 1,07 Milliarden US-Dollar erzielt. Das entspricht einem Gewinn von 1,19 US-Dollar pro Aktie. Damit hat das kalifornische Unternehmen seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um mehr als zwei Milliarden Dollar gesteigert. 42 % der Einnahmen kamen nicht aus dem Stammland USA. Bezüglich Umsatz und Gewinn waren es für Apple die erfolgreichsten drei Monate aller Zeiten.

Knapp 2,5 Millionen Mac-Computer lieferte Apple im April, Mai und Juni aus. In den vergangenen zwölf Monaten wurde die Zahl der abgesetzten Rechner um 41 % gesteigert. Noch beeindruckender mutet die Zahl der verkauften iPods in den vergangenen drei Monaten an. 11 Millionen Audio-Player mit dem Apfel-Logo gingen weltweit über die Ladentheken.

Wenig überraschend ist, dass die Zahl der verkauften iPhones in Q3/2008 mit 717.000 deutlich höher lag als in Q3/2007 (270.000). Denn im Sommer 2007 war das Multimedia-Telefon erst in den USA verfügbar. In Europa startete das erste iPhone erst im November letzten Jahres. Verkäufe des iPhone 3G sind in den aktuellen Quartalszahlen noch nicht berücksichtigt; das UMTS-Handy ging erst am 11. Juli in den Verkauf.

Apple-CEO Steve Jobs zeigte unverhohlene Freude: "Wir sind stolz, das erfolgreichste Juni-Quartal in Bezug auf Umsatz und Gewinn in der Geschichte von Apple bekannt geben zu können. Wir arbeiten unter Hochdruck, um weitere neue, wunderbare Produkte in den kommenden Monaten vorzustellen."
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/1BBeWt
Veröffentlicht:23.07.2008 (1121 mal gelesen)
Tags:Apple, Business

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?