Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 163 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

WLAN-Bilderrahmen von Kodak

Kodak hat zwei WLAN-fähige digitale Bilderrahmen vorgestellt, die außerdem über eine Verbindung zu einigen Online-Foto-Diensten verfügen. Dazu gehören die Foto-Community Flickr, der FrameChannel sowie die Kodak Gallery. Bilder können dann direkt aus dem WWW eingespeist und angezeigt werden und auch in Umkehrrichtung von den mit internen Speichern ausgestatteten Rahmen auf einen der Dienste hochgeladen werden.

Die neuen Rahmen (W1020 und W820) sind 10 resp. 8 Zoll groß. Beide lösen 800 x 480 Pixel auf (16:9-Format) und besitzen einen integrierten Speicher von 512 MB, auf dem Fotos und andere Daten abgelegt werden können. Über zwei Kartensteckplätze kann die Kapazität noch erweitert werden. Lautsprecher sind integriert. Die Bedienung erfolgt über einen Touchscreen, der sich intelligenterweise nicht direkt auf dem Display sondern entlang der Kante befindet. An der Unterseite kann beispielsweise bequem durch die Bilder gescrollt werden.

Neben Fotos können auch weitere Informationen auf den Kodak-Rahmen empfangen werden. Der FrameChannel stellt eine Vielzahl von Services wie Nachrichten, Wetterberichte, Kalender sowie Sport- oder Verkehrsmeldungen zur Verfügung. Durch die Unterstützung von RSS-Feeds können automatisch z.B. neu hochgeladene Fotos von Flickr-Usern abgerufen werden.

Die neuen Bildrahmen werden im September 2008 auf den Markt kommen; der W1020 für 270 Euro, der W820 für 230 Euro.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/lSYm5k
Veröffentlicht:23.07.2008 (2658 mal gelesen)
Tags:Fotografie, Speichermedien, WiFi, Technologie, Online-Dienst
23.07.2008 | 23.21 Uhr
Klingt verdammt interessant, aber so langsam geht es mir echt zu weit mit den "Fotorahmen". Eigentlich wurden sie doch erfunden, um besonders schöne Momente festzuhalten. Ein ständiger Wechsel zwischen diesen Momenten ist total überflüssig, da kann man gar keine Fotowände mehr machen ;)

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?