Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 170 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Google will Schnäppchen-Seite Groupon kaufen

Google wäre nicht DER Internetriese, wenn er nicht ständig seine Macht präsentieren würde. Deshalb werden auch schon wieder neue Pläne geschmiedet. Laut Medienberichten plant Google die Übernahme von der erst 2-jährigen Online-Schnäppchen-Seite Groupon. Jeden Tag gibt es ein aktuelles Angebot in seiner Stadt mit ordentlich Prozenten. Haben sich eine bestimmte Anzahl an Interessenten gefunden, die den Gutschein kaufen, kommt der Deal zustande.

Dies läßt sich Google natürlich auch ordentlich was kosten - es soll um 3 Milliarden Dollar gehen. Google ist allerdings nicht der einzige Interessent für Groupon: auch die Suchmaschinen-Kollegen von Yahoo haben bei Groupon schon angefragt. Allerdings wurde dessen Angebot, was sich etwas unter Googles Summe befand, dankend abgelehnt. Ob und wann diese Übernahme zustande kommt, steht noch nicht fest. Fakt ist jedoch: wenn Groupon zustimmt, wäre dies der größter Kauf seitdem Google 2007 DoubleClick für 3,1 Milliarden Dollar aufkaufte, so boerse-go.de.

Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/LtSIvg
Veröffentlicht:23.11.2010 (1871 mal gelesen)
Tags:News, Google, Online-Dienst

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?