Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 146 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Wacom Intuos4: Neues Profi-Grafiktablett

Blogs können nicht nur in Windeseile Gerüchte befördern sondern diese auch ebenso schnell bestätigen und in Fakten ummünzen. So geschehen in den letzten Tagen in Hinsicht auf das neue Zeichentablett von Wacom, das Intuos4. Nachdem zunächst bei Engadget und anderswo über den Preis und die Ausführung des neuen Modells spekuliert worden war, lieferte ThatPoshGirl nun Bildmaterial und erste Eindrücke des Geräts.

Fassen wir zusammen, was das Nobelgirl über das Wacom Intuos4 sagt. "Dünner und leichter" als das Intuos3 soll es sein. Die Steuerung erleichtern sollen LED-Displays neben den Buttons (Prädikat: "sehr cool"), die darüber Auskunft geben, welche Funktion den Knöpfen aktuell zugeschrieben ist. Die Basis des Zeichenstifts kann geöffnet werden und beinhaltet verschiedene Aufsätze.

Laut ThatPoshGirl sind die Vista-Treiber des Intuos4 deutlich stabiler als die des Vorgängermodells. Das Zeichentablett soll darüber hinaus berührungsempfindlicher sein.

Die 6 x 9 Zoll große Variante kostet rund 350 US-Dollar. Ob noch Modelle in anderen Größen und Preisklassen erscheinen, bleibt abzuwarten. Wacom hat sich bis dato noch nicht offiziell zu dem neuen Modell geäußert.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/X53UxQ
Veröffentlicht:24.03.2009 (5422 mal gelesen)
Tags:Grafik / Design, Hardware, Wacom, Illustration
Marvin
25.03.2009 | 00.09 Uhr
Das Intuos 4 ist nun Realität!!!! Hab gleich mal geordert:
http://www.wacom-shop.net/cgi-bin/wacom....

Wahnisnn... bin schon ganz gespannt auf das Teil - dann kann ich mein Intuos2 nun endlich in Rente schicken

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?