Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 176 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

U-Bahn-Tiere: Animals on the Underground

Manchmal sind es die banalsten Momente, in denen großartige Ideen entstehen. Der Illustrator Paul Middlewick jedenfalls stand an einem ganz normalen Abend im Jahr 1988 nach einem langen Arbeitstag auf einem der unzähligen Bahnhöfe der berühmten Londoner Tube und blickte gedankenverloren auf einen Streckennetzplan an der Wand. Bunte Linien durchzogen den Plan, jede Linie war wie immer durch eine eigene Farbe gekennzeichnet: Die blaue Picadilly, die braune Bakerloo, die knallgelbe Circle Line…

Doch plötzlich kristallierte sich aus dem undurchsichtigen Gewirr an U-Bahn-Strecken eine klare Form heraus - jedenfalls für die Augen von Middlewick. Im Herzen Londons erschien ein Elefant! Die Knopfaugen lugten an Oxford Circus und Bond Street hervor, das Schlappohr hing lässig am Notting Hill Gate, der Rüssel schnüffelte an der Station Westminster am nördlichen Themseufer herum…

Eine Idee war geboren, die in den vergangenen 20 Jahren zum Kult wurde. Die "Animals on the Underground" tummeln sich mittlerweile auf einer eigenen Website und der Elefant, gewissermaßen der Prototyp der Spezies U-Bahn-Tier, hat im Laufe der Jahre diverse Gefährten bekommen. Fledermäuse, Emus, Flamingos, Wale und Eisbären haben längst ihren Platz auf dem Streckennetz gefunden. Die Kreativität ihrer Entdecker ist nur durch eine Sache beschränkt: Die Tierformen dürfen nicht von den Linienführungen der U-Bahnen abweichen.

Im Jahr 2003 gelangten die Underground Animals endgültig zu nationalem Ruhm, als sie vom London Zoo für eine Werbekampagne benutzt wurden. In diesem Jahr machte der International Fund for Animal Welfare (IFAW) mit U-Elefant, U-Robbe und U-Wal gegen Elfenbeinhandel, Robben- und Walfang mobil. Die Kampagnenmotive können ebenso wie alle normalen U-Bahn-Tier-Motive auf der Website bestellt werden.

Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/EpaSXf
Veröffentlicht:24.07.2008 (2207 mal gelesen)
Tags:
24.07.2008 | 09.10 Uhr
voll geil.
das is doch mal kreativ.
Marc Heidemann
24.07.2008 | 11.36 Uhr
haha grandios, mein favorit ist ja mal die schnecke :D
24.07.2008 | 15.59 Uhr
schnecke? ich dachte das ist eine liegende katze :)
24.07.2008 | 17.17 Uhr
Ich finde den Thunfisch am besten - lekker ^^
24.07.2008 | 20.44 Uhr
und ich dachte der thunfisch sei ein waal ^^
na mal schaun was noch alles erkannt wirt .. ich sehe:
Elefant, Katze, Ochse, Hund und einen Waal.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?