Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 182 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

VIDEO DES TAGES: Little Big Berlin

Dieses Tilt Shift Video stammt von "pilpop" aus Berlin. "Diesen wundervollen Film widme ich meiner Stadt Berlin in der ich seit 19 Jahre lebe. Die Berliner Architektur ist zwar besonders schön, aber erst mit den Berlinern wird Berlin zu so einer einmaligen schönen Stadt wie sie eine ist. Man kann an jedem Eck etwas besonderes entdecken."

Die Musik kommt von "Franz Liszt" mit "Hungarian Rhapsody No.2".
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/oromZ2
Veröffentlicht:25.08.2010 (1044 mal gelesen)
Tags:Video, Animation
28.08.2010 | 11.06 Uhr
Absolut geniale Arbeit!
30.08.2010 | 21.10 Uhr
Ja, das macht schon Spaß. Aber was genau läßt uns die Szenen als winzig wahrnehmen? Wenn man den Film mal anhält und sich ein Standbild betrachtet, funktioniert es immer noch. Oder denke ich nur, daß es funktioniert, weil ich ein Teil des Films schon gesehen habe? Die Focus-Einstellung ist meiner Meinung nach das Ausschlaggebende. Die schnelle Bewegung unterstützt es noch. Warum? Denken wir automatisch an kleine Krabbeltiere wie Ameisen oder ähnliches? Kann es sein, daß der Film nicht schnell abgespielt wird, sondern eher, daß auf ein paar Bilder pro Sekunde verzichtet werden? Denn wenn man genau hinschaut, sind die Bewegungen nicht schnell und flüssig. Oder irre ich mich?

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?