Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 220 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Adobe Photoshop Express: Fotos online bearbeiten und sharen

Die lange angekündigte Online-Bildbearbeitung und -verwaltung von Adobe ist nun endlich verfügbar, zur Zeit als „Public Beta“. Die Rede ist von Photoshop Express, mit dem sich der kalifornische Software-Gigant auch im Internet-Sektor etablieren will. Online-Foto-Sharing ist seit Jahren eine Boombranche; Adobe hat nun seine langjährige Erfahrung in der Bildbearbeitung mit diesem Trend verbunden. Bei Photoshop Express erhalten User kostenlosen 2 Gigabyte Webspace, um ihre Fotos zu speichern.

Die Oberfläche von PS Express ist komplett Flash-basiert und denkbar einfach gehalten. Einfache Benutzung und Zugänglichkeit für Vielknipser wie Foto-Anfänger ist das wohl wichtigste Merkmal von Photoshop Express. Die persönliche Startseite enthält dann auch nicht viel mehr als Buttons zu den wichtigsten Funktionen Foto-Upload, „My Photos“, „My Gallery“ und dem Browsen anderer Gallerien. Auch die Bildbearbeitung, mit der sich Photoshop Express am deutlichsten von der Sharing-Konkurrenz abheben dürfte, setzt auf einfache Bedienung, ohne jedoch die wichtigsten Änderungsoptionen zu vernachlässigen.

Adobe will die Bildbearbeitungsfunktionen von Photoshop Express mittelfristig bei diversen namhaften Partnern implementieren. Facebook, Photobucket und Picasa gehören bereits dazu, bald soll auch Flickr folgen. Einen ersten Praxis-Test von Photoshop Express gibt es bei Superdeluxe.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/ygxYvh
Veröffentlicht:27.03.2008 (5453 mal gelesen)
Tags:Bildbearbeitung, Internet, Photoshop, Adobe
03.04.2008 | 08.09 Uhr
Das ist sicherlich alles nicht falsch, was hier steht. Ich vermisse allerdings einen Hinweis auf die fragwürdigen AGB dort. Die Bilder, die man dort hochläd sind nämlich anschließend lizenztechnisch praktisch Eigentum von Adobe.

Gerade hier sollte doch wohl auf so etwas ein Auge geworfen werden.
03.04.2008 | 12.45 Uhr
Zu den geänderten AGBs: http://www.grafiker.de/kreativ-news/wirb...
:-)
03.04.2008 | 14.55 Uhr
Aha. Interessant. Dankeschön. Na, DER Link hätte ja doch in den Artikel gehört, denke ich.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?