Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 188 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Twitter plant Premium-Accounts

Twitter, der Microblogging-Dienst, plant eine Premium-Mitgliedschaft. Bislang steigt die Nutzerrate, aber noch ist Twitter mehr Phänomen als profitabel. Das soll laut Biz Stone, einem der Gründer und Creative Director von Twitter, anders werden.
Noch in diesem Jahr sollen kostenpflichtige Erweiterungen angeboten werden, die kommerziell genutzt werden können. Das ist vor allem für Unternehmen interessant. Wie genau diese Zusatzangebote aussehen sollen, ist allerdings noch nicht bekannt. Davon abgesehen soll die einfache Mitgliedschaft für alle Nutzer, egal ob Privatperson oder Unternehmen, weiterhin kostenlos bleiben.

Einige Unternehmen versuchen bereits, Twitter kommerziell für sich zu nutzen. Dazu zählt zum Beispiel Magpie & Friends aus Berlin, das Nutzer für Werbung in ihren Tweets, den Nachrichten, die 140 Zeichen lang sind, bezahlt. Ob solche Ideen zu tragfähigen Geschäftsmodellen werden, ist ungewiss. Welcher der Millionen privater Nutzer möchte schon vielleicht unerwünschte Werbung in den kurzen Nachrichten sehen, die ihn eigentlich nur auf dem Laufenden halten sollen? Das könnte eine anstrengende Gratwanderung zwischen Spam-Ärger und Kommunikationsfreude werden.

grafiker.de bei Twitter

Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/nxMbL5
Veröffentlicht:27.03.2009 (1315 mal gelesen)
Tags:Web2.0, SEO, Twitter
27.03.2009 | 17.38 Uhr
Hab mir heute Twitter.com zum ersten mal angeschaut, kann damit nocht nicht wirklich was anfangen, das gibt sich aber ja wahrscheinlich, wenn man dort ersteinmal sein Netzwerk aufgebaut hat, interessant ist es auf jeden Fall.

Und das wäre dann wie mit jeder guten Sache, irgendwann wird sie einfach durch werbung kaputt gemacht.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?