Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 146 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

HDR-Software Photomatix Pro in Version 3.03 erschienen

Mit einigen Verbesserungen wartet die Software Photomatix Pro in ihrer neuen Version 3.03 auf. Das Programm dient zum Erzeugen und Bearbeiten von Fotos mit High Dynamic Range (HDR). Überarbeitet wurden unter anderem der Algorithmus für das "Exposure Blending"-Verfahren. Auch am Workflow und an der Benutzeroberfläche wurden Veränderungen vorgenommen. Neu sind hier unter anderem eine Shortcut-Leiste und ein separates Fenster für das Tone Mapping.

HDR-Fotografie ermöglicht die Aufnahme bzw. Komposition von Bildern mit sehr hohem Kontrastwert. Dazu werden Fotos des gleichen Motivs mit extrem unterschiedlicher Belichtung gemacht. Diese dann möglichst professionell zu einem Einzelbild mit hohem dynamischem Kontrast zusammenzusetzen, wird mit Programmen wie Photomatix Pro sehr erleichtert. Photomatix will sich dabei nicht nur an Profi-Fotografen wenden, wie Jörg Schulz vom deutschen Vertreiber der Software, dem Franzis Verlag, betont: "Mit der neuen Version wollen wir nicht nur unseren Bestandkunden neue Möglichkeiten im Arbeiten mit HDR bieten, sondern auch Einsteigern in die professionelle Fotografie ermutigen, in gewisser Weise künstlerisch an ihre Arbeiten zu gehen."

Verbessert präsentiert sich in der neuen Version unter anderem das Tone Mapping. Damit wird der Prozess der Detailverbesserung an Lichtern und Schatten des provisorisch zusammengefügten HDR-Bilds bezeichnet. Störende Lichteffekte (Halos) gilt es zu vermeiden. Dank des Tone Mapping-Prozesses ist der volle Dynamikumfang mit allen Details auch auf "normalen" Monitoren und bei der Druckausgabe zu erkennen.

Version 3.03 soll auch höhere Stabilität und Performance bieten. Hierfür wurde die Ausnutzung der Speicherkapazitäten verbessert. Die Stapel-Verarbeitung ist nun effizienter.

Zu einem Preis von Euro 98,00 ist das mit Windows XP, Vista und Mac OS X kompatible Franzis PHOTOMATIX PRO 3.03 erhältlich, unter anderem bei amazon.de. Nutzer des Programms ab Version 2.4 haben die Möglichkeit, Version 3.03 kostenlos von der Franzis-Website herunter zu laden.

Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/lpfign
Veröffentlicht:27.06.2008 (2451 mal gelesen)
Tags:Fotobearbeitung, Fotografie, Software, HDR

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?