Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 177 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Metro Paris Subway 3.0. neu im App-Store

Mit Metro Paris Subway kann man sich alle aktuellen Plänen der Pariser Metro in 2D abrufen. Als In-App-Kauf angeboten, gibt es auch zusätzliche Add-Ons , mit denen sich auch detaillierte Buspläne hinzufügen lassen.
Ein Highlight ist das "Your New Eye"-Feature. Damit kann man sich mittels Kompass und über die Blickrichtung entsprechend die nächsten Stationen oder "Points of Interest" anzeigen lassen. Hier findet auch der Begriff "Augmented Reality", also Erweiterte Realität, Verwendung. Funktioniert allerdings ausschließlich auf dem iPhone 3GS und ist begrenzt auf eine Entfernung von einem Kilometer.

Metro Paris Subway
Hersteller: Presselite
Preis: 0.79 EUR
Hier geht`s zum Download.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/5jymIf
Veröffentlicht:27.08.2009 (1608 mal gelesen)
Tags:Apple, iPhone, Apps
28.08.2009 | 00.50 Uhr
Ich hab das gefühl die news gehen manchmal ein wenig zu sehr ins detail von mehr oder weniger unwichtigen/offtopic dingen
Ich will natürlich niemanden angreifen aber in der IT und elektronikbranche kommen unverhältnismässig viele interessante neuheiten am stück und - ich weiss nicht
Eine applikation die tom tom ersetzt - ok, aber bei manchen sachen denk ich mir dass sie arg unwichtig sind wobei ich andere dinge wie über das grosse Skype update, opera 10, vista kauf gibt win7 dazu , und ähnliches vermisst hab
Ich weiss das hatten wir schonmal, das ist aber auch konstruktiv gedacht und nicht angreifend. also bitte nicht böse sein
Ansonsten gute nacht ;)
01.09.2009 | 14.48 Uhr
Verstehe deine Meinung. Wir sind aber auch ganz klar KEINE News-Seite. Wir sehen uns als Kontaktnetzwerk, veröffentlichen aber ab und an interessante Artikel die hier vielleicht der ein oder andere Lesen möchte. Ich zb. finde das "Augmented Reality" sehr spannend.

Ich Denke auch das der ein oder andere Grafiker / Programmierer sich in Zukunft damit beschäftigen sollte.
02.09.2009 | 01.54 Uhr
Ja ich seh schon dass es keine newsseite ist
Ich meinte aber dass die news , die wie du sagst ab und an interessante artikel liefern die der ein oder andere lesen möchte - meiner meinung nach verschiedene dinge die man wirklich lesen möchte auslassen und manche sachen die nicht wirklich "must have known" sind einfügen

Ich versteh nicht wirklich wie du das mit augmented reality meinst. Ich kann mir da mehrere dinge hineininterpretieren und weiss nicht genau was ich davon nehmen soll. Oder du benutzt eine andere definition davon als ich
Daran hängt auch ein grosses stück meiner antwort

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?