Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 274 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

WikiaSearch startet am 7. Januar

Wie der Wikia-Gründer Jimmy Wales kurz vor Weihnachten bekannt gab, soll die neue Suchmaschine WikiaSearch am 7. Januar 2008 als Beta-Version öffentlich zugänglich gemacht werden. WikiaSearch soll durch ein neuartiges OpenSource-Konzept Google mächtig einheizen.

Der große Unterschied zwischen WikiaSearch und den herkömmlichen Suchmaschinen, allen voran Google, wird nach Auskunft der Initiatoren die Transparenz sein. Google hütet seinen Algorithmus, der über PageRanks und Suchmaschinenplatzierung entscheidet, wie den heiligen Gral. WikiaSearch trägt dagegen den OpenSource-Gedanken im Herzen.

Die Relevanz der Suchergebnisse soll demnach bei WikiaSearch in erster Linie von den Bewertungen der User abhängen. WikiaSearch setzt also auf die guten Intentionen der Masse. Leuchtendes Beispiel ist für Wales und die WikiaSearch-Macher die Online-Enzyklopädie Wikipedia. Ihrer Meinung nach sind Algorithmen einfacher zu überlisten als das menschliche Urteil. Trotz der intensiven Einbeziehung der User sollen deren private Daten streng geheimgehalten werden. Google hatte sich in der jüngsten Vergangenheit einige unangenehme Fragen in punkto Datenschutz gefallen lassen müssen.

Ob WikiaSearch ein Erfolg wird, wird sich ab dem 7. Januar herausstellen. Dann kann jeder die neue Suchmaschine testen und zu ihrem Wachsen beitragen...
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/uGHexP
Veröffentlicht:27.12.2007 (1113 mal gelesen)
Tags:Suchmaschinen

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?