Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 150 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Am 06. Januar kommt der Mac App Store

Am Donnerstag, den 6. Januar 2011 soll es soweit sein. Dann ist es endlich möglich auch Apps für den Mac zu laden - und das genauso einfach wie das Laden von Mobile Apps. Laut Apple soll der Mac App Store vorerst in 90 Ländern verfügbar sein. Ziel ist es, auch hier den Arbeitsalltag durch Apps zu revolutionieren. Wer Entwickler ist und eine gute App-Idee hat, kann diese noch bis 31. Dezember diesen Jahres bei Apple einreichen.

Und das erwartet die Mac-User:
Eine einfache und benutzerfreundliche Handhabung - Man braucht lediglich sein iTunes-Kennwort eingeben und schon "fliegt deine neue App in dein Dock und ist einsatzbereit."

Apps sind auf jedem Mac installierbar, den man verwendet. Kauft man sich beispielsweise einen neuen Mac, kann man seine bereits gekauften Apps einfach übernehmen. Man kann diese Apps auch immer wieder aus dem Store laden.

Wie auch schon vom iTunes-Store bekannt, wird man über Updates natürlich informiert. Die Aktualisierung kann man dann für jede einzelne App oder für alle auf einmal vornehmen.

Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/LISuqB
Veröffentlicht:27.12.2010 (2412 mal gelesen)
Tags:Software, Mac, Apple, Apps
30.12.2010 | 10.10 Uhr
Was passiert mit den Programmen die man schon hat? Ich meine z.B. iLife 11 und ähnliches...
30.12.2010 | 12.33 Uhr
Tja, Programme, die man VOR dem App Store schon hatte – vor allem die von Apple – werden bei Aktivierung leider vom App Store aufgesaugt (erreichbar nur noch, wenn man FrontRow mit der IR-FB startet und dort über TimeMachine Windows lädt – aber nur 98SE oder ME!).
20.04.2011 | 11.10 Uhr
Das schöne beim Mac App Store für Entwickler ist halt, dass Sie Ihre Programme auch anderweitig vertreiben können. Beim iPhone und iPad ist dies ja nicht der Fall.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?