Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 194 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Vögel im Weltall

Jetzt zwitschert es auch in der Weltraumstation ISS. Dank eines neuen Softwareupdates erhielten die Astronauten jetzt Zugriff zum Internet und ... twitterten munter drauflos.

"Hallo Twitter-Universum! Wir twittern nun live von der ISS - das ist der erste Live-Tweet aus dem Weltall", schrieb der US-amerikanische ISS-Ingenieur Timothy Creamer aus 350 km Höhe in Richtung Erde. Er ist Mitglied der fünfköpfigen Besatzung, die ab sofort in den Genuss einer Internetverbindung kommt. Laut der NASA soll so der oft monatelange Aufenthalt in völliger Abgeschiedenheit etwas "erleichtert" werden, indem die Besatzung öfter mit Ihren Familien und Angehörigen in Kontakt treten kann. Das als "Crew Support LAN" bezeichnete System funktioniert bisher allerdings "nur", wenn die Besatzung in direktem Funkkontakt mit der Erde steht.



Creamer hatte bereits vor seinem Flug ins Weltall auf Twitter von seinen Vorbereitungen berichtet. Unter dem Kürzel Astro-TJ erzählte er kurz vor Weihnachten, so gut es mit rund 140 Zeichen geht, davon, was ihn bewegt. Außer Creamer sind noch sein Landsmann Jeff Williams, die russischen Kosmonauten Oleg Kotow und Maxim Surajew und der japanische Astronaut Soichi Noguchi in der internationalen Weltraumstation ISS. Die ISS ist das derzeit größte künstliche Objekt im Erdorbit, wird voraussichtlich erst 2011 endgültig fertiggestellt und soll von da an noch mindestens bis zum Jahr 2020 betrieben werden. Und wer weiß, vielleicht wird ja die erste Kontaktaufnahme mit extraterrestrischen Lebensformen nicht über hochkomplexe, milliardenschwere Botschaften, sondern einfach über 140 Zeichen erfolgen ;)
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/VBU3HT
Veröffentlicht:28.01.2010 (1833 mal gelesen)
Tags:Kommunikation, Kurioses, Twitter, Trend
17.02.2010 | 20.21 Uhr
Das ist das Internet zu die Anfängen. Ich nehme an, Youtube Videos können Sie noch nicht ruckelfrei ansehen :-)

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?