Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 153 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Android-Netbook soll 250 Dollar kosten

Smartphones mit dem von Google entwickelten Betriebssystem Android gibt es bereits - zum Beispiel das T-Mobile G1, das sogenannte "Google-Handy". Schon bald könnte es auch den ersten "Google-Laptop" geben. Ein mittelständisches Unternehmen aus China will binnen drei Monaten ein Niedrigpreisnotebook auf den Markt bringen, das auf Android basiert. Kostenpunkt: Rund 250 Dollar.

Guangzhou Skytone Transmission Technologies Co. lautet der klangvolle Name des südchinesischen Herstellers, der laut Computerworld 50 Mitarbeiter hat. Bereits im Juni sollen Prototypen des "Alpha 680" fertig gestellt sein - ein bis zwei Monate später könnten dann die ersten fertigen Modelle ausgeliefert werden. Nixon Wu, der Mitbegründer von Skytone, sagte gegenüber Computerworld, man habe bereits 300 Anfragen aus verschiedenen Ländern erhalten.

Bei dem Gerät handelt es sich um ein Netbook mit einem ARM-Chip und 7-Zoll-Display. Laut Produktbeschreibung auf der Skytpne-Website wird es mit einem kleinen SSD-Speicher und 128 MB Arbeitsspeicher ausgestattet sein. Die ARM-CPU ist vergleichsweise günstig und auch energiesparend und wird bislang vor allem in Handys und Smartphones verbaut. Das Android-Netbook soll kleiner als der Asus Eee PC sein. Das Open-Source-System Android könnte damit in eine neue Sparte eindringen und weitere Verbreitung finden. Mit Hilfe von ARM-Chips und Android könnte eine Klasse von Netbooks entstehen, die sich durch deutlich längere Akkulaufzeiten und niedrigere Preise als die derzeit bei rund 400 Euro liegende Netbook-Generation auszeichnen.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/upgbpQ
Veröffentlicht:28.04.2009 (1785 mal gelesen)
Tags:Betriebssystem, Google, Netbooks
28.04.2009 | 12.56 Uhr
Einerseits reizt ech mich viel mehr ein notebook für jederzeit erschwingliche 250 euro zu kaufen, andererseits sind die 500 euro teile schon arg am grenzwert, ich weiss nicht was ich davon halten soll, auf ein grösseres handy mit tastatur kann ich verzichten

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?