Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 193 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Neues aus dem AppStore: FontShuffle 1.1 frisch auf den Tisch

Für iPhone und iPod Touch gibt es ab sofort eine verbesserte und immer noch kostenlose Version der App, die ein visueller Typo-Stammbaum ist. Die Schriften werden in sechs Klassen aufgeteilt (Sans, Serif, Slab, Script, Fraktur, Headline), wobei jede von ihnen nochmals in sechs Ordnungen unterteilt ist. Wieder eine Ebene darunter liegen die Familien.

Die neue Version bietet dem Nutzer eine Suchfunktion, die auch Namensvorschläge unterbreitet. Lieblingsfonts können fixiert werden und erscheinen dann grau hinterlegt. Alternativen zu den gebookmarkten Fonts erscheinen in der Version 1.1 wahlweise ohne Ton, wenn das iPhone geschüttelt oder der Shufflebutton benutzt wird. Bessere Vergleichbarkeit der Schriften soll das von Hamburgefontis zu Ramburgefonstiv geänderte Musterwort bringen - jetzt mit dem häufig verwendeten st und dem großen R. Last but not least: internationaler ist die App inzwischen auch geworden - weitere Lokalisierungen (NL, F, N) wurden hinzugefügt.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/lR4SwT
Veröffentlicht:28.07.2009 (1757 mal gelesen)
Tags:Apple, iPhone

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?