Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 116 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Neuer Bereich bei uns: Lasst eure Arbeiten bewerten!

Wieder einmal gibt es hier auf grafiker.de etwas Neues. Wir haben einen Bereich hinzugefügt, in dem ihr die Möglichkeit habt, Arbeiten von euch von anderen grafiker.de-Mitgliedern bewerten zu lassen. Dazu könnt ihr einfach Arbeiten aus euren Profil-Showcase nehmen oder andere Arbeiten hochladen, die ihr gerne bewerten lassen wollt.

Nach dem Hochladen gebt ihr der Arbeit noch einen Titel und verseht ihn noch mit wenigen Tags. Danach könnt ihr euch zurücklehnen und erhaltet Feedback für eure Arbeit von erfahrenen Designern und kreativen Köpfen.

Eigene Arbeiten kann man nicht hochpushen, der "Mag ich"-Button soll natürlich nur für andere Arbeiten gedrückt werden. Ihr habt auch die Möglichkeit Kommentare zu anderen Arbeiten zu hinterlassen und könnt so über bestimmte Designs und Artworks diskutieren und euch austauschen.

Natürlich befindet sich der Bereich noch in der Beta-Phase. Wenn ihr also kleinere Fehler und Lücken entdeckt, dann freuen wir uns über eure Mails. Ansonsten wünschen wir euch viel Spaß und viel positives Feedback!

Macht euch selbst ein Bild und schaut euch im neuen Bereich um!

Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/sfSIAn
Veröffentlicht:28.07.2011 (2117 mal gelesen)
Tags:News, Design, grafiker.de
04.08.2011 | 09.47 Uhr
Mir gefällt die Idee. Ich fänd's ganz gut wenn die Autoren eine kurze Beschreibung zu dem Job abgeben könnten. Tags sind okay, aber manchmal wüsste ich gerne ob es eine freie Arbeit ist oder ein Teil einer Kampagne, Diplom etc. Es muss ja nicht so ausführlich wie bei Design made in Germany sein.
04.08.2011 | 11.59 Uhr
Wie könnte man darauf kommen an jeder Ecke bewertet werden zu wollen? Niemand hat den absoluten und sehr feinen Einblick in den Arbeitsablauf und die oft vehemente Forderung des Kunden des Anderen. Oft will er es einfach so haben, der Kunde, auch wenns auf den ersten Blick grottenschlecht aussieht. Aber das wirkt ja auch in einer gelckten Welt. Auch die Wirksamkeit der Werbung ist umstritten. Als Künstler wird man auch bewertet, aber das ist dem Künstler egal. Er macht eh sein Ding. Deswegen ist es gleich ob Bewertungen statt finden oder nicht.
Bewertungen laufen somit auf Eines hinaus: Auf ein Reglement, den unorientierten Kunden oder Grafiker, die Anhaltspunkte für richtig oder falsch benötigen, in der Vielfalt der Möglichkeiten zu beschneiden. Oder unterhalten wir uns ein bisschen unnötig ...
Bitte nicht noch mal like oder nicht like.
Awards und Preisauschreiben und Gewinnspiele sind eben nur ein hervorheben eines in den Fokus gelegten Objekts oder Subjekts von einer vermeintlichen Jury (mehreren Personen), die sich anmaßen unter tausenden zu werten.
Das ist wirklich nur ein Gewinn des Veranstalters von Awards aber nicht der des Gewinners. Und die Guten machen da erst gar nicht mit.
Oder ist hier David Carson vertreten, der sich bewerten lassen möchte?
Don´t belive the hype...
06.08.2011 | 00.30 Uhr
Ich kann mich der Meinung von Martin Franke nur anschließen. Und dies im vollem Umfang.

Die Idee dieses Bewertungsportals mag ja auf Anhieb recht interessant wirken. Aber wozu soll das bitteschön gut sein? Etwa um Bestätigung zu erhaschen um somit sein Selbstwertgefühl zu steigern? Sorry, einen anderen, vor allem wirklich wirksamen Grund sehe ich darin keinesfalls. Es sei denn, Grafikdesign wird mittlerweile in erster Linie durch den Geschmack und der Vorstellungen der breiten Masse bestimmt. Aber wer bitteschön soll sich dann denn auf solch einen Blödsinn einlassen?

Wenn ich etwas gestalte - sei es ein Logo oder sonst etwas -, dann arbeite ich dermaßen intensiv daran, bis es a) mich zufrieden stimmt, b) mich im festen Glauben befinde, daß dies für den Kunden auch genau so richtig erscheint. Wozu brauche ich dann noch die Meinung eventueller Drittbeteiligter?

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?