Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 299 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

iPad Details vorzeitig verraten - Apple kündigt Zusammenarbeit

Offenbar hat Steve Jobs einem großen Verleger die Zusammenarbeit in Sachen iPad aufgekündigt, nachdem dieser in einer TV-Show Interna unbedarft ausgeplaudert hat.

Manchmal ist es einfach besser, den Mund zu halten. Das dürfte sich auch der Verleger Harold McGraw III denken, der allzu freizügig über Einzelheiten zum neuen iPad und der gemeinsamen Zusammenarbeit berichtete. Der gute Mann ist Chef eines großen Imperiums mit einem Jahresumsatz von knapp 6,77 Milliarden US-Dollar und war offensichtlich derart begeistert darüber, seine große Sparte Lehrbücher künftig mit dem neuen iPad pushen zu können. Voller Vorfreude berichtete er bei dem Fernsehsender CNBC über das neue Tablet. Dummerweise war er damit einen Tag früher dran als Apple Chef Steve Jobs himself ...

Kurzer Auszug aus McCraw"s Rede:
"Yeah, das ist schon sehr aufregend. Ja, sie werden es (das Tablet) morgen vorstellen. Wir arbeiten mit Apple schon seit geraumer Zeit zusammen. Und das Tablet wird auf dem iPhone-Betriebssystem basieren und dementsprechend transferierbar sein. Was wir also machen werden ... wir haben eine Menge E-Books. Und 95 Prozent unseres Materials liegt in einem E-Book-Format vor. Dank des Tablets wird nun der Bildungsmarkt - und der professionelle Markt - geöffnet. Das Tablet wird der Hammer!"

Am nächsten Morgen verkündete dann Jobs tatsächlich in seiner Keynote das bereits lange erwartete neue iPad und präsentierte dabei auch seine künftigen Kooperationspartner - McGraw III war nicht dabei. Er wurde einfach nicht genannt, obwohl das Logo seiner Firma noch vor wenigen Tagen genau wie die Logos der anderen Sponsoren in der Präsentation eingebaut war. Noch ist nicht ganz klar, ob das nur ein kurzfristiger Schockeffekt sein sollte oder ob Apple tatsächlich jegliche weitere Zusammenarbeit mit Harold McGraw aufkündigt.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/ns5boU
Veröffentlicht:29.01.2010 (1451 mal gelesen)
Tags:News, Apple, iPad, Steve Jobs

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?