Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 184 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Zuckerberg ein CIA-Agent?

Facebook ist kein benutzerfreundliches, soziales Netzwerk, sondern bietet in erster Linie Geheimdiensten hilfreiche Informationen. Diese und weitere Thesen stellte Journalist und Autor Sascha Adamek im Deutsch-Amerikanischen Institut vor.

"Facebook ist kein soziales Netzwerk, sondern ein Konzern, der mit dem, was wir dort angeben, Geld verdient." Der Buch-Autor Amadek ("Die Facebook-Falle") machte den rund 130 Besuchern klar, dass Zuckerberg und sein Unternehmen nicht daran interessiert seien, die Menschen zusammen zu bringen, sondern jede erdenkliche Information des Users zu erhalten. Dabei geht es neben nützlichen Daten wie Adresse, Alter und Interessen vor allem um besuchte Websites und Kontakte.

Von den Informationen profitieren neben zig Konzernen - durch individuell zugeschnittene Werbung - auch Geheimdienste, wie die CIA, so der "Monitor"-Autor Amadek. Schließlich habe sich der amerikanische Geheimdienst über ihre Firma "In-Q-Tel" in das Softwareunternehmen "Visible Technologies" eingekauft. Diese sind auf die Website-Auswertung von sozialen Netzwerken spezialisiert, so kann die CIA offenbar ganz einfach auf Kontakte und Meinungsäußerungen von Millionen Facebook-Nutzern zugreifen. "So etwas gab es sonst nur in Diktaturen", klärte Adamek seine Zuhörer im Deutsch-Amerikanischen Institut (d.a.i) auf.

Für die Recherche seines Buches hat der Autor bei Facebook ein eigenes Profil angelegt und stellte relativ schnell fest, dass zum Beispiel Facebook-kritische Nachrichten vom Unternehmen zensiert werden. Auch dass man sein Profil nie wieder richtig löschen kann, hat in seinen Augen wenig mit einem "sozialen" Netzwerk zu tun. Und das milliardenschwere Social Network sei noch lange nicht am Ende. Durch die Expansion und Ausweitung auf weitere Dienste, wie Online-Spiele, wird es im Internet immer mehr Oligopole geben. "Ich bin nicht dafür, Facebook zu verteufeln, aber man sollte sich diese Dinge auch klarmachen."

Offenbar haben die CIA-Thesen von Sascha Amadek auch "The Onion" zu einer satirischen Darstellungen inspiriert. In einem Video wird das CIA-Programm Facebook und CIA-Geheimagent Zuckerberg (Codename: Overlord) ganz genau unter die Lupe genommen.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/TljXiC
Veröffentlicht:29.03.2011 (10862 mal gelesen)
Tags:Kritik, Social Networks, Facebook
29.03.2011 | 19.59 Uhr
...und Dr. Guttenberg ein Betrüger.
:D
31.03.2011 | 09.17 Uhr
Das Facebook, DIE Datensammelmaschine, natürlich auch vom CIA und sonstwas genutzt wird, dürfte jedem klar sein der sich auch nur ein wenig mit dem www auskennt ...
In diesem Sinne: Nichts neues weiß man nicht.

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?