Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 98 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Google-Handy T-Mobile G1 schon ausverkauft

Auf das Apple iPhone 3G setzte nach Veröffentlichung ein beispielloser Run ein. Es resultierten diverse Lieferengpässe, die teils erst nach Wochen behoben werden konnten. Nun scheint auch das neue Google-Handy T-Mobile G1, das seit der vergangenen Woche in den USA vorbestellt werden kann, ein gehöriges Kundeninteresse hervorzurufen. Wie einige Blogs berichten, konnte das Google-Handy im Online-Shop von T-Mobile zeitweilig nicht mehr bestellt werden.

"Sorry! Wegen der überwältigenden Beliebtheit des neuen T-Mobile G1 sind Upgrades vorübergehend nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal." So lautete die Botschaft an US-Kunden, die sich eines der rund 60.000 G1-Modelle sichern wollten, die vor dem offiziellen Verkaufsstart vorbestellt werden können. Insgesamt sollen am 22. Oktober dann ca. 600.000 Google-Handys in die US-Läden kommen.

Ein guter Start also für das T-Mobile G1? Mag sein. Möglich auch, dass die Meldung von T-Mobile zwischenzeitlich angezeigt wurde, um noch mehr und schnellere Nachfrage zu erzeugen. Denn bald darauf war der Bestellknopf wieder verfügbar, wie u.a. Engadget berichtet. Die Messlatte von Apple liegt recht hoch. Das iPhone 3G - das in 21 Ländern gleichzeitig auf den Markt kam - verkaufte sich gleich am ersten Wochenende eine Million Mal.
Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/kEtkwy
Veröffentlicht:29.09.2008 (2318 mal gelesen)
Tags:Telefonie, Business, Google
29.09.2008 | 12.45 Uhr
kaum da, schon wieder weg...coole Marketingidee - mal schauen ob Sie auch ein zweites Mal funktioniert.

Marcus

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?