Mitglieder Suche
Vorname, Nachname
Beruf
Postleitzahl
Entfernung
Wer ist online?
Zur Zeit sind 251 User online
© 2016 grafiker.de | Design & Copyright by snygo.media
Benutzername:
Passwort: (vergessen?)

Großes Formulor-Gewinnspiel!

*UPDATE*
Wir wollen euch nun nicht länger zappeln lassen, die Gewinner des Gewinnspieles stehen fest. Pünktlich zum Fest also eine Art vorweihnachtliches Geschenk. Danke an diejenigen, die ebenfalls fleißig kommentiert haben. Doch entschieden wurde so:

Dennis Bengs, weil wir Reime gut finden und gespannt sind, was Dennis, der sich offenbar mit vielen Maschinen auskennt, mit Formulor anstellt.

Olga Hopfauf, weil Formulor als Comic eine gute Idee ist.

Falk Kaufmann, weil wir gespannt sind, wie Formulor bei der Produktion einer Leuchte helfen kann.

Die Gewinner werden in den nächsten Tagen von Formulor kontaktiert und wir wünschen schon mal ein frohes Fest und entspannte Feiertage!!

...............................................................................................................................................

Der Online-Laserservice Formulor bietet Laserschnitte und -gravuren für die verschiedensten Materialien an - von Acrylglas bis Wellpappe. Man braucht nur "eine Idee und ein Grafikprogramm", heißt es bei Formulor. Diese beiden Sachen müßt ihr mitbringen, Formulor kümmert sich um den Rest. Drei auserwählte User erhalten nämlich eine Gratis-Herstellung ihres Produktes (max. Größe 384 x 384 mm). Wenn man sich damit nicht gerade selbst eine Freude machen will, eine tolle und vor allen individuelle Geschenk-Idee. Was man so alles kreieren kann, könnt ihr euch auf der Flickr-Gruppe ansehen.

Jeder Gewinner muss sich damit einverstanden erklären, einen kurzen aber informativen Artikel über seine Erfahrungen mit Formulor zu verfassen. Dabei sollte er seinen Produktionsprozess etwas dokumentieren, Bilder passen natürlich immer. So, dass auch andere Mitglieder sehen können, welches individuelle Design am Ende herauskommen kann.

Was ihr dafür tun müßt?
Schreibt in den nächsten 14 Tagen unter diesen Artikel einfach warum gerade ihr diesen Beitrag für die grafiker.de-Gemeinde verfassen wollt. Vielleicht habt ihr ja schon eine kreative Idee, die ihr schon immer mal umsetzen wolltet.


Wie funktioniert Formulor?
Du hast eine Idee? Super, dann heißt es diese auf´s Papier zu bringen bzw. in eine Vektordatei zu verwandeln. Dafür bietet Formulor Vorlagen für Illustrator, Corel Draw oder Inkscape an, die auf der Website heruntergeladen werden können.

1. Entwurf hochladen
Ist der Entwurf fertig, kann er unter "Meine Fabrik" hochgeladen werden. Dabei ist es egal ob du eine Serie oder ein Einzelstück produzieren willst - bei Formulor ist alles möglich.

2. Material auswählen
Jetzt ist es an der Zeit dein Material zu wählen. Dafür hast du einen umfangreichen Katalog zur Verfügung mit allen nötigen Informationen. Außerdem kannst du die Größe deines Werkstückes auswählen. Hier bietet Formulor 3 Standardformate an - 181 x 181 mm, 384 x 384 mm und 790 x 384 mm.

3. Produktion starten
Ist die Bestellung abgeschlossen, kann es je nach Auftragslage ein bis zwei Wochen dauern, bis der Entwurf umgesetzt wird.


Autor :
Diesen Artikel Twittern: www.grafiker.de/vFOchZ
Veröffentlicht:29.11.2010 (3701 mal gelesen)
Tags:Design, Online-Dienst, Vektorgrafik, Formulor
30.11.2010 | 10.39 Uhr
ich!
weil ich, wie es scheint, der erste bin und dann endlich einen grund habe, meinen vektor-elchkopf fertig zu machen. ;)
30.11.2010 | 14.53 Uhr
also ich bin ein großer Fan von Innenbeleuchtung und ich hätte da schon ein paar Ideen, für eine Lampe die ich mir damit basteln könnte :)
30.11.2010 | 21.17 Uhr
Und ich habe ebenso ein paar witzige, mehrfarbige-verfremdete Vektor illustrationen von Haushaltsgeräten, die ich mir gut mit drei bis vier farbigen opaquen Fläche, daraus umgesetzt und ausgeschnitten vorstellen könnte.
01.12.2010 | 08.56 Uhr
An Ideen haperts nie..... Schlüsselanhänger zum Anlass des anstehenden Website-Relaunchs, Ohrringe, Verblendungen, freie Skulpturen...... gerne würde ich die Produkt-Umsetzung, Qualität und mögliche Motiv-Komplexität einmal testen......
02.12.2010 | 09.30 Uhr
2 x 3 punkte die für mich als ausführende kraft sprechen sollten:

1. antifotogen: soll heißen ich werds mit videos dokumentieren
2. total irre: soll heißen dass das was rauskommt keinem standart entsprechen und die maschinerie absolut ausreizen wird
3. uneigennützig: soll heißen ich werde das resultat in einem weiteren gewinnspiel auf grafiker.de weiter reichen
4. plemm plemm: soll heißen dass ein gewisser unterhaltungswert nicht ausbleiben wird
5. korrektur: soll heißen dass ich meine texte (im gegensatz zu diesem post) korrektur lesen lassen werde von mindestens 2 personen damit es nicht peinlich wird
6. zeit: soll heissen, dass ich bald wieder blockuntericht habe und mir somit jede menge zeit zur verfügung stehen wird das projekt schön aufzubauschen

so: wann darf ich anfangen?
02.12.2010 | 11.09 Uhr
ich bin klein, aber mein Herz ist rein, meine Hände sind schoki-schmutzig, ist das nicht putzig ?!
02.12.2010 | 13.11 Uhr
ich auch...
weil ich sowas schon immer mal machen wollt und weil vektoren für mich bisher eher zweidimensional waren.
02.12.2010 | 16.25 Uhr
Ich! Ich bin der Pixel-Bewegung verfallen und brauche dringend wieder fleischgewordene Vektoren um mich rum, bin bereit dafür in unverpixelter Schrift über geschnittene Vektoren mein Erlebnis zu dokumentieren! Aber klar!
06.12.2010 | 10.19 Uhr
ICH!
WEIL: ICH ;) dringend noch ein kreatives Weihnachtsgeschenk benötige. Und das ist sicher eine Option dafür :)
09.12.2010 | 11.21 Uhr
Mein Plotter schneidet fein, in Folien Ritzen rein ...
Ob Tshirts oder Klebeschriften, kann ich mit dem Süssen alles beschriften :)
Doch beim Fräsen oder Schnitzen kommt er doch schon ins Schwitzen ...
Drum greif ich gern mal handgeschwind zur Dekupiersäge ... mein liebes Kind ...

Fein filigran kann ich sägen, doch die Zeit ... danach brauchst nich frägen ...
Es dauert lange and that´s tut nich rocken ... ganz kalt wird mir im Keller an den Socken ...

Es muss einfach nen Automatismus her ... vll nen FullService wie von Formulor ... is das der RealisierungsFlair?

Ey ihr coolen SägeSchnitzerTypen ich will euch testen und am besten beim Gewinnspiel von grafiker.de weil das schmerzt beim Testschnitz nicht mein Portmonee ...

Greetz the DoppelDee ;)

P.S.: Und wenn ihr denkt ich liefer miese Vektorlein zieht euch einfach meine EPS´e rein, sind echte Sahne diese Kurven aus Corel damit se och bei euch loofen ;)
Olga Hopfauf
13.12.2010 | 23.20 Uhr
...weil ich schon vor Kurzem auf diese Seite gestoßen bin und seit dem richtig Bock habe damit etwas zu machen. Da ich täglich viele Vekrtodateien erstell, wäre es richtig geil, diese mal in den Händen halten zu können ;)

Für die Dokumentantion würde dann nicht nur meine Spiegelreflex zum Einsatz kommen...ich würde meine Erfahrungen mittels eines Comics dokumentieren.
15.12.2010 | 10.50 Uhr
Gibt's schon einen Gewinner? ;-) Ich sitze auf heißen Vektoren...
15.12.2010 | 11.16 Uhr
etwas weihnachtsstress überall... wir versuchen in den nächsten tagen den gewinner anzugeben.

bye
22.12.2010 | 22.50 Uhr
Ohne quängeln zu wollen: wirds ein weihnachtsgeschenk für den gewinner oder ne aktion fürs neue jahr?
22.12.2010 | 22.50 Uhr
Ohne quängeln zu wollen: wirds ein weihnachtsgeschenk für den gewinner oder ne aktion fürs neue jahr?
23.12.2010 | 15.14 Uhr
Hallo an alle, die vor Aufregung schon nicht mehr ruhig schlafen können;o).
Vielen Dank erstmal an all den fleißigen Kommentatoren, aber es kann bekanntlich nur Einen geben. In diesem Fall waren es drei. Also es ist entschieden..die Gewinner stehen fest..und zwar machten das Rennen:

Dennis Bengs - weil wir Reime gut finden und gespannt sind, was Dennis, der sich offenbar mit vielen Maschinen auskennt, mit Formulor anstellt.

Olga Hopfauf - weil Formulor als Comic eine gute Idee ist.

Falk Kaufmann - weil wir gespannt sind, wie Formulor bei der Produktion einer Leuchte helfen kann.

Die Gewinner werden in den nächsten Tagen von Formulor kontaktiert!
23.12.2010 | 16.28 Uhr
Vielen Danke liebes Team von grafiker.de und lieben Dank an das Team von Formulor ... Ihr dürft gespannt sein auf meine Vektoren und meinen Bericht über euren Service ... ich habe mich riesig gefreut ;)

Im Zuge dessen kenne ich mich gut mit Maschinen aus ... aber ich bin mit Leidenschaft typografiker und designer ... demnach halten Aussehen & Usability sich die waaaaaaageeeee ;)


Schöne Weihnachten allen Teams ;)
23.12.2010 | 16.34 Uhr
Super :-D Ich freue mich! Vielen Dank!
23.12.2010 | 19.06 Uhr
Vielen vielen Dank für dieses tolle Weihnachtsgeschenk!!!

Kommentar schreiben:

Dein Name:


Deine E-Mail:


Deine Url:
Prüffeld:

Gib im Prüffeld die 6 Zeichen aus dem darunterliegenden Bild ein.
Inhalt
Über neue Kommentare per E-Mail informieren?